Mess- und Prüfstände im Mechatronik Labor

Prüfstand für Condtion Monitoring von Wälzlagern

Zustandsdiagnose von Wälzlagern

  • Untersuchung der Auswirkungen unterschiedlicher Wälzlagerdefekte und deren Zusammenwirken
  • Wälzlager mit diversen Defekten und deren Kombination vorhanden
  • Prüfstand erfasst und speichert die Drehzahl und den Körperschall
  • Radiale Belastung der Prüflinge möglich

PHM-Prüfstand (im Aufbau)

Diagnose und Prognose von Pneumatikkomponenten

  • Durchführung von Degradationsversuchen an Pneumatikkomponenten (vorrangig Filtern)
  • Vorteile des PHM-Prüfstands

Beschleunigte Degradationsversuche möglich
Breites Spektrum an Betriebszuständen
Erzeugung von realen Datenlagen (Standardfälle)
Vollzug einer großen Anzahl an Lebenszyklen innerhalb kurzer Zeit
Physikalische Modelle in der Literatur vorhanden

  • Modularer Aufbau ermöglicht Erweiterbarkeit des Systems

Taktile und optische Messtechnik

  • Formmesssystem: Hommel 1003/Messung von Form-und Lagetoleranzen
  • Koordinatenmessgerät: Werth VideoCheck IP 250/Optische und taktile 2- und 3D-Messung
  • Rauheitsmessgerät: Hommel Wave/Messung von Oberflächenrauheiten
  • Digitalmikroskop: Leica DMS1000/Ein Mikroskop für die digitale Überprüfung, Beobachtung und Messung

Online bewerben für das Wintersemester 2021/22!

Die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2021/2022 beginnt am 15. April 2021 und läuft bis zum 15. Juli 2021.
(Bitte beachten Sie die abweichenden Bewerbungszeiten für unsere internationalen Masterstudiengänge.)

Jetzt informieren