Labor Zerspanung und Werkzeugmaschinen (LZW)

Aufgabengebiete

Analyse und Optimierung der Verfahren:

- Drehen
- Fräsen und HSC-Fräsen
- Bohren, Öllochbohren
- Honen

  • Messung und Interpretation von Zerspanungskräften beim Längsdrehen, Bohren und Fräsen
  • Maschinenvermessung und Schwingungsanalyse
  • Durchführung von Rundheitsmessungen
  • Trockenbearbeitung
  • Hartdrehen und -fräsen
  • Durchführung von CAM-Lösungen beim HSC-Fräsen (3-, 4- und 5-Achs)
  • Prüfung und Beurteilung von neuen Werkzeugen und Spannmitteln
  • Entwicklung von Verfahren

Mitarbeiter

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Walter
Hochschule Esslingen
Fakultät Maschinenbau
Labor für Zerspanung und Werkzeugmaschinen
Kanalstraße 33
73728 Esslingen am Neckar

Telefon: +49 (0)711-397-3282
Telefax: +49 (0)711-397-48 3282
 

weitere Ansprechpartner

Laboringenieur:  Dipl.-Ing. (FH) Frank Hafner

Einrichtungen

Maschinen

  • CNC-Vertikaldrehmaschine Index V160 für Werkstücke bis D=200mm mit automatischer Be-und Entladung für die Verfahren Drehen, Fräsen, Bohren und Gewindeschneiden. Möglichkeit zur Installation zusätzlicher Werkzeuge (Fräs-, Schleif, Hon-Spindeln)
  • HSC-Fräsmaschine Digma HSC 300 mit 3 Achsen, Drehzahlen bis 40.000 U/min, mit CAD-CAM-Kopplung.
  • Produktions-CNC-Honmaschine von Gehring für Langhubhonen, Weg- und Kraft gesteuert
  • mehrere CNC-Fräsmaschinen, eine 3-Achs-Produktionsfräsmaschine, eine 4-Achs-BAZ mit 80 Werkzeugen, ein schneller 3-Achs-BAZ
  • eine stabile CNC-Längsdrehmaschine für Werkstücke mit Dmax=400 mm und 1 m Länge
  • Grob G350 – 5-Achs Bearbeitungszentrum mit Palettenwechsler

Mess- und Prüfeinrichtungen

  • Kistler Piezo-Kraftmessplattform (3-Achs) zur Messung von Kräften und Momenten beim Fräsen, Bohren, Gewindeschneiden, Honen usw.
  • Kistler Piezo-Kraftmessplattform zur Messung von Kräften und Momenten beim Drehen
  • diverse Weg-, Schwingungs-, Beschleunigungs- und Temperaturaufnehmer zur Messung von Maschinen-, Werkzeug-, Schwingungs- und Temperaturgängen
  • Mahr Rundheitsmessgerät mit einer Messauflösung von 0,1 µm
  • Vermessung von Werkzeugen auf modernem Werkzeug-Vermessungs- und Voreinstellgerät
  • HBM Messverstärker
  • Temperaturmesseinrichtungen
  • Piezo Beschleunigungsmesseinrichtung zur Schwingungsmessung
  • Laserinterferometrie
  • Olympus Messmikroskop

Laborübungen

Folgende Themen werden in den Laborübungen als Begleitung zu den Vorlesungen Werkzeugmaschinen, Trennen und Fertigungstechnik angeboten.

Schwingungen an Werkzeugmaschinen

  • Analyse und Stabilität

  • Messung der dynamischen Steifigkeit

  • fremd und selbst erregte Schwingungen

  • Einsatz von Hilfsmassendämpfer

  • Einsatz und Verständnis der Messtechnik

Abnahme von Werkzeugmaschinen

  • Messung von Quadrantenfehlern mit Kreuzgittermessgeräten

  • Vermessung von NC-Achsen mit Laser-Interferometer

  • Beurteilung von Positionsunsicherheit

Spanntechnik

  • Einsatz von Spannzylindern, Spannmitteln und Nullpunkt-Spannsystemen

  • Wellenspanntechnik

  • Vermessen der Positionsunsicherheit eines Nullpunkt-Spannsystems

Forschung und Transfer

Forschungsaktivitäten

Das Labor Zerspanung und Werkzeugmaschinen (LZW) unter der Leitung von Prof. Dr. Walter arbeitet eng mit Industriebetrieben in Baden-Württemberg zusammen.
Mittelständische und kleine Betriebe suchen häufig Unterstützung bei verfahrenstechnischen Fragen. Gerade hier sind einfache, kostengünstige Lösungen gefragt.

Nachfolgend beispielhaft Projekte aufgeführt, die im Labor Zerspanungstechnik und Werkzeugmaschinen durchgeführt wurden:

Forschungsaktivitäten und Projekte

  • Entwicklung von energie- und resourceneffizienten Werkzeugmaschinen

  • Schnittkraftmessungen beim Drehen, Fräsen, Bohren

  • Untersuchungen der Prozesse beim Hartdrehen- und Fräsen

  • Entwicklung einer Werkzeug-Abdrückeinrichtung für Fräsmaschinen

  • Entwicklung eines Drehumbausatzes für Fräsmaschinen

  • Temperaturmessungen bei Bohrversuchen

  • Industrie 4.0 – CAD-CAM-Fertigung

  • Schnittdatenuntersuchungen zum Trochoidalfräsen

  • Vergleichsuntersuchungen von unterschiedlichen Frässtrategien

  • Schwingungsuntersuchungen an Werkzeugmaschinen

  • Eigenfrequenzbestimmung an Werkzeugmaschinen

  • Untersuchungen von Honleisten

  • Schnittwertbestimmungen beim Honen

Industriepartner:

  • Index, Esslingen
  • Grob, Mindelheim
  • EMAG, Salach
  • Diato/Gehring, Ostfildern
  • Lang Spanntechnik, Holzmaden
  • Mahr Messtechnik, Esslingen
  • Kistler Messtechnik, Sindelfingen
  • Forkardt Spanntechnik, Reutlingen
  • Schunk Spanntechnik, Lauffen am Neckar

Online bewerben für das Sommersemester 2021!

Der Bewerbungsstart für die Bachelor-Studiengänge wurde vom zentralen Bewerbungsportal "Hochschulstart" verschoben. Die Bewerbungsphase für das Sommersemester 2021 beginnt am 1. Dezember 2020 und läuft bis zum 15. Januar 2021 .
Für die Master-Studiengänge läuft die Bewerbungsphase regulär vom 15. Oktober 2020 bis 15. Januar 2021. (Bitte beachten Sie abweichende Bewerbungsfristen!)

Jetzt bewerben