Hochschule Esslingen auf der Moulding Expo

Bis zum 24. Mai präsentiert das Labor für Kunststofftechnik (LKT) der Fakultät Maschinenbau seine Forschungsergebnisse, Entwicklungen und Trends im Bereich der Kunststofftechnik auf der internationalen Fachmesse für Werkzeug-, Modell- und Formenbau in Stuttgart. 

Über aktuelle Forschungsthemen informieren die Kunststofftechnik-Experten der Hochschule Esslingen die Besucher an ihrem Stand auf der MOULDING EXPO. Der Schwerpunkt liegt hierbei zum einen auf den Industrie 4.0-Themen bzw. der Digitalisierung in der Kunststofftechnik, und hierbei auf neue Entwicklungen zum optimierten Freigabeprozess für Produkte und Werkzeuge. Außerdem präsentieren die Esslinger Forscher variotherme Werkzeugtemperierung, welche in der Abformung von Oberflächen und in der Reduktion der Bindenahtsichtbarkeit signifikante Vorteile gegenüber herkömmlichen Verfahren bringt.

„Die Moulding Expo ist die führende Werkzeugbaumesse im Kunststoffbereich und damit ein wichtiges Event, um die neuesten Trends und Entwicklungen im Werkzeugbau kompakt zu sehen und zu erfahren, was zukünftig auf diesem Sektor wichtig werden wird. Damit stellen wir einerseits einen engen Praxisbezug unserer Lehre im Kunststoffbereich sicher, gleichzeitig erhalten wir einen qualifizierten Input und Impulse für zukünftige Forschungsaktivitäten“, so Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Guth, Leiter des LKT.

Die Esslinger Kunststoffspezialisten informieren die Messebesucher in vielen Gesprächen über das Esslinger Leistungsspektrum auf dem Gebiet der Kunststofftechnik aber auch über die vielfältigen Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Industrie und Hochschule, wie beispielsweise studentische Arbeiten und Praktika.

„Dieser Messeauftritt ist für uns eine hervorragende Gelegenheit unsere Kunststoffkompetenz industriellen Anwendern darzustellen und neue Kontakte insbesondere mit mittelständischen Firmen zu knüpfen und dadurch Partner für zukünftige Forschungs- und Innovationsprojekte zu finden.“, fasst Prof. Guth die Ziele der Messebeteiligung des LKT zusammen.

Online bewerben für das Sommersemester 2020!

Achtung, nur bis zum 15. Januar 2020 läuft die Bewerbungsphase.
Abweichende Bewerbungsschlüsse für einige Master-Studiengänge

Jetzt bewerben
Maschinenbau