ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Aktuelles


 

28.07.2022 | VDI-Fachausschuss Prognostics & Health Management veröffentlicht Statusreport

Unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Peter Zeiler hat der VDI-Fachausschuss FA 513 Prognostics & Health Management den Statusreport „Intelligente Zustandsprognose und vorausschauende Instandhaltung - Prognostics and Health Management“ ausgearbeitet und im Juli 2022 veröffentlicht.

In dem Report werden existierende Verfahren von PHM vorgestellt und bewertet sowie die vielfältigen Potentiale und Einsatzmöglichkeiten aufgezeigt. So soll das Fachgebiet PHM dem Fachpublikum mit Anwendern und Entscheidungsträgern aus der Praxis sowie einer breiteren Öffentlichkeit bekannter gemacht werden.

Der Report macht anhand von Beispielen aus verschiedenen Branchen deutlich, dass ein sicherer, zuverlässiger und wirtschaftlicher Betrieb von automatisierten bis hin zu autonomen technischen Systemen in Zukunft ohne PHM-Einsatz nicht möglich sein wird.

► zum Statusreport

11.07.2022 | Forschungsbereich veröffentlicht Arbeit auf der "European Conference of the PHM Society 2022"

Simon Hagmeyer, Prof. Peter Zeiler und Prof. Marco F. Huber (IFF Universität Stuttgart & Fraunhofer IPA) haben auf der siebten europäischen Konferenz der PHM Society eine Arbeit über die Einbindung von Prozesskenntnissen in die datengetriebene Zustandsdiagnose und -prognose vorgestellt.

Das Paper mit der doi: 10.36001/phme.2022.v7i1.3352 ist im Open Access Format veröffentlicht. Es kann unter folgendem Link frei zugänglich abgerufen werden.

► zum Download

01.07.2022 | 31. VDI-Fachtagung Technische Zuverlässigkeit 2023 - Call for Papers eröffnet!

Das VDI Wissensforum hat den Call for Papers für die VDI-Fachtagung Technische Zuverlässigkeit 2023 eröffnet. Auf der Tagung treffen sich Zuverlässigkeitsexperten aus Industrie und Forschung.

Damit bietet die Tagung ideale Voraussetzungen für einen Austausch über neue Trends in der Forschung sowie Erkenntnisse aus der industriellen Anwendung von Methoden und Technologien aus der Zuverlässigkeitstechnik. Auch neue Ansätze aus dem Prognostics and Health Management (PHM) werden diskutiert. So kann der Zustand von technischen Systemen überwacht und der Ausfallzeitpunkt präziser vorhergesagt werden.

Einreichungsschluss für Kurzfassungen ist am 30. September 2022. Auch der Forschungsbereich Zuverlässigkeitstechnik und Prognostics and Health Management der Hochschule Esslingen plant Beiträge, um einen Einblick in die aktuelle Forschung zu geben.

► zum Call for Papers

30.11.2021 | Auszeichnung für Göppinger Wissenschaftler

Professor Dr.-Ing. Peter Zeiler ist ab sofort bei der Betreuung von Doktorandinnen und Doktoranden einem Universitätsprofessor gleichgestellt

Prof. Dr.-Ing. Peter Zeiler von der Fakultät Maschinen und Systeme der Hochschule Esslingen hat eine wichtige Auszeichnung erhalten. So hat ihn die Fakultät Konstruktions-, Produktions- und Fahrzeugtechnik der Universität Stuttgart für fünf Jahre als assoziiertes Mitglied im Promotionsausschuss aufgenommen. Damit ist der Wissenschaftler bei der Betreuung von Promotionen einem Universitätsprofessor grundsätzlich gleichgestellt. Derzeit laufen bereits zwei Promotionen zusammen mit der Universität Stuttgart in seinem Arbeitsbereich.

► zum Pressebericht

10.11.2021 | Forschungsbereich publiziert im angesehenen "International Journal of Prognostics and Health Management"

Fabian Mauthe, Simon Hagmeyer und Prof. Peter Zeiler haben ihre Forschungsergebnisse im angesehenen "International Journal of Prognostics and Health Management" (peer-reviewed) publiziert. Ihre Veröffentlichung trägt den Titel: Creation of Publicly Available Data Sets for Prognostics and Diagnostics Adressing Data Scenarios Relevant to Industrial Applications. In diesem Beitrag werden entwickelte Kriterien zur Charakterisierung von Datensätzen im Kontext von Prognostics and Health Management vorgestellt sowie ein umfangreicher Überblick zu öffentlich verfügbaren Degradationsdaten gegeben. Solche Daten werden beispielsweise für die Entwicklung von Verfahren des maschinellen Lernens zur Zustandsprognose bei technischen Systemen benötigt. Zudem wird ein an der Hochschule entwickelter Degradationsprüfstand vorgestellt sowie die damit generierten Datensätze bereitgestellt.

Die Publikation erfolgte Open Access, sodass sie unter folgendem Link kostenlos zugänglich ist.

► weitere Informationen und Download

 


 

Online bewerben für das Sommersemester 2023!

Die Bewerbungsphase für das Sommersemester 2023 beginnt für die Master-Studiengänge am 15. Oktober 2022 und für die Bachelor-Studiengänge am 24. Oktober 2022. Direkt einschreiben in unsere zulassungsfreien Studienangebote ab dem 15. Oktober 2022.

Bitte beachten Sie abweichende Bewerbungszeiten für einige Master-Studiengänge.

Jetzt informieren
Peter Zeiler
Prof. Dr.-Ing. Peter Zeiler

 

Donnerstags von 11:00 - 12:00 Uhr
(bitte per eMail anmelden)

In der vorlesungsfreien Zeit nur nach Vereinbarung