Fachlicher Austausch zum Thema Promotion

Forschung - Hochschule - Fakultäten - Maschinen und Systeme

Die Mitglieder des kooperativen Promotionskollegs PROMISE 4.0 waren kürzlich an der Hochschule Esslingen im Virtual Automation Lab (VAL) der Fakultät Maschinenbau zu Besuch. Das Promotionskolleg PROMISE 4.0 ist ein gemeinsames Doktorandenprogramm der Hochschulen Aalen, Esslingen und Heilbronn mit dem Institut für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb (IFF) an der Universität Stuttgart. Das Ziel dieses Promotionskollegs ist die Erforschung von intelligenten Produktionssystemen und Methoden im Kontext von Industrie 4.0 für kleine und mittlere Unternehmen (KMU).

Aktuelle Forschungsprojekte und Demonstrationen standen im Fokus

Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch den Rektor der Hochschule Esslingen Prof. Dr. rer. nat. Christian Maercker und den Leitern des Promotionskollegs Prof. Dr.-Ing. Thomas Bauernhansl (IFF, Universität Stuttgart) und Prof. Dr.-Ing. Sascha Röck (VAL, Hochschule Esslingen) hatten die Mitglieder die Möglichkeit, die aktuellen Forschungsprojekte der Esslinger Doktoranden kennenzulernen. So verfolgten die Teilnehmer begeistert die Demonstrationen zur Mixed Reality in the Loop Simulation und zur autonomen Indoor-Flugrobotik.   

Anschließend stellten alle Doktorandinnen und Doktoranden den aktuellen Stand ihrer Promotionsvorhaben vor. Die Veranstaltung endete mit einem gemeinsamen fachlichen Austausch über aktuelle Themen der Promotion.

Virtual Automation Lab

apply

Interesse geweckt? Informier dich! über unser Studienangebot