Ingenieurpädagogik Informationstechnik-Elektrotechnik (B.Sc.)

Ingenieurpädagogik Informationstechnik - Elektrotechnik IEP (B.Sc.)

Der Studiengang Ingenieurpädagogik Informationstechnik-Elektrotechnik (IEP) basiert auf dem Studiengang Informationstechnik (IT) mit Schwerpunkt Technische Informatik (TIB).

Ca. 85% des Studiums IEP sind Module dieses Studiengangs. Dies ist der ingenieurfachliche Anteil des Studiums und darauf basiert der IEP-Ingenieurabschluss in der Fachrichtung Technische Informatik (B.Sc.). Die Fakultät Informationstechnik befindet sich am Standort Esslingen Flandernstraße.

Die ergänzenden ca. 15% Grundlagen der Berufspädagogik und Fachdidaktik werden weitestgehend am Standort Esslingen Stadtmitte unterrichtet.


Studiengangflyer

Ingenieurpädagogik Informationstechnik - Elektrotechnik IEP (B.Sc.)

Entdecken Sie weitere 25 Bachelor-Studiengänge

Daten und Fakten - Auf einen Blick

Akademischer GradBachelor of Science (B.Sc.)
FakultätGrundlagen
Dauer in Semestern7
Sprachedeutsch/englisch
BewerbungszeiträumeFür das Sommersemester: bis zum 15. Januar
Für das Wintersemester: bis zum 15. Juli
Infos zur Zulassung

Für die Zulassung zum Studium der Ingenieurpädagogik benötigen sie den Nachweis eines 12-wöchigen Vorpraktikums.

Bewerbung und Zulassung


Studien- und Prüfungsordnungen (SPO)

Entdecken Sie weitere 25 Bachelor-Studiengänge

Berufliche Perspektiven für IEP-Absolventinnen und Absolventen

Die beruflichen Perspektiven für Absolventinnen und Absolventen der Ingenieurpädagogik sind exzellent und vielfältig.

Online bewerben für das Sommersemester 2020!

Achtung, nur bis zum 15. Januar 2020 läuft die Bewerbungsphase.

Jetzt bewerben
Miriam Clincy
Prof. Dr. Miriam Clincy
+49 711 397-4673

Sprechstunden im Wintersemester 2019/20 (nach Voranmeldung)

  • Flandernstraße im IP-Büro (F02.233): montags, 9.00 - 10.00 Uhr
  • Göppingen (G04.254): dienstags, 8.00 - 9.00 Uhr
  • Stadtmitte (S07.208): freitags, 11.00 - 12.00 Uhr: Vom 18.10. einmalig verlegt auf Donnerstag, 17.10., 14.00 - 15.00 Uhr in S05.113 (Dekanatsbüro G)