Outgoing

Studienbezogene Auslandsaufenthalte

Unternehmen sind heute international tätig. Berufsanfänger müssen neben fachlichen Qualifikationen auch soziale und interkulturelle Kompetenzen besitzen. Fremdsprachenkenntnisse und die Bereitschaft zu Auslandseinsätzen sind Grundvoraussetzung für die Karriere eines Berufsanfänger. Die Fakultät Informationstechnik empfiehlt deswegen jedem Studierenden, mindestens für ein Semester einen studienbezogenen Auslandsaufenthalt während des Studiums durchzuführen.

Die Fakultät Informationstechnik unterstützt und fördert alle Studierende, die an einem studienbezogenen Auslandsaufenthalt interessiert sind.

Studienleistungen, die im Rahmen von Auslandssemestern an Partnerhochschulen oder im Rahmen eines praktischen Auslandssemesters erbracht werden, können nach Absprache mit den Auslandsbeauftragten Fakultät Informationstechnik anerkannt werden.

Die Fakultät Informationstechnik pflegt vielfältige Verbindungen und Kontakte zu internationalen Hochschulen sowie zu Industriebetrieben im Ausland.

Alle zuständigen Ansprechpartner auf einen Blick finden sich auf den Seiten der Fakultät Informationstechnik.

Weitere Informationen finden sich auf den Seiten des International Office.

 

Wir sind global vernetzt!

Die Fakultät Informationstechnik unterhält vielfältige Verbindungen und Kontakte zu internationalen Hochschulen und Industriebetrieben im Ausland in Zusammenarbeit mit dem International Office der Hochschule Esslingen.

Auf fast allen Kontinenten hat die Fakultät Informationstechnik Kontakte zu anderen Hochschulen und Universitäten.

AMERIKA

LandUniversität
ArgentinaUTN Universidad Tecnológica Nacional
MexicoInstituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey (ITESM)
USAClemson University
Gannon University
Kettering University
Lawrence Technological University
Rose-Hulman Institute of Technology


ASIEN

LandUniversität
ChinaYangzhou University
JapanSaitama University
KoreaRepublik-Hanyang University
SingaporeNanyang Technological University
National University of Singapore
TaiwanNational Taiwan University of Science and Technology (Taiwan Tech)


EUROPA

LandUniversität
AustriaFH Campus Wien
FinlandJyväskylän Ammattikorkeakoulu (JAMK)
Mikkelin Ammattikorkeakoulu (MAMK)
Tampereen Ammattikorkeakoulu (TAMK)
FranceGroupe ESAIP
Université Claude Bernard Lyon 1
HungaryÓbudai Egyetem
LithuaniaVilniaus Gedimino Technikos Universitetas (VGTU)
PolandWUT Warschau - Electronic Systems
SpainUniversidad de Jaén
Universidad de Zaragoza
Universitat de Lleida
SwedenHögskolan i Jönköping
Linköpings universitet
TurkeyHacettepe Üniversitesi
Yildiz Teknik Universitesi
United
Kingdom
Coventry University
Glasgow Caledonian University
Northumbria University

Eine Datenbank mit allen Partnerhochschulen der Hochschule Esslingen finden sie unter
MoveON - Auslandssemester - Aufenthaltsmöglichkeiten.

 

Angebot an englischsprachigen Modulen

In den Studiengängen

- Softwaretechnik und Medieninformatik
- Technische Informatik
- Wirtschaftsinformatik

werden folgende englischsprachigen Module angeboten.

Double Degree Software Engineering (DDSE)

  • Doppelabschluss  in Kooperation mit der Gannon University (USA)
  • Zwei Semester Studium an der Gannon University
  • Erzielbare Abschlüsse:  
    • Bachelor of Engineering (B.Eng.) Softwaretechnik
    • Bachelor of Science Software Engineering (SC SE)
  • Geplante Dauer: 4 Jahre / 8 Semester
  • Voraussetzungen:
    • Zwei Jahre Bachelorstudium an der Hochschule Esslingen an der Fakultät Informationstechnik im Studiengang Softwaretechnik und Medieninformatik - Schwerpunkt Softwaretechnik. (Semester 1-4 erfolgreich abgeschlossen; mindestens 110 ECTS mit guten Studienergebnissen)
    • Englischkenntnisse, um Vorlesungen zu besuchen und Projektarbeiten durchzuführen
  • Start nur im Wintersemester möglich 
    (Praxissemester vor oder nach Auslandsaufenthalt)
  • Mindestens 190 ECTS müssen an der Heimatuniversität (HE) und mindestens 50 ECTS an der Partneruniversität (Gannon) erworben werden. Die Studierenden müssen insgesamt mindestens 240 ECTS absolvieren.
  • ANSPRECHPARTNER

    Prof. Dr.-Ing. Kai Warendorf

Ansprechpartner für studienbezogene Auslandsaufenthalte

ALLE ANSPRECHPARTNER AUF EINEN BLICK

 Das International Office unterstützt bei studienbezogenen Auslandsaufenthalten im Vorfeld.
• Die Auslandsbeauftragen der Fakultät Informationstechnik beraten bei der Auswahl von
   Prüfungsleistungen an ausländischen Hochschulen.
• Der Praktikantenamtsleiter der Fakultät Informationstechnik berät bei der Auswahl einer
   Praktikumsstelle im Ausland.

 

INTERNATIONAL OFFICE

Erster Ansprechpartner bei der Planung eines studienbezogenen Auslandsaufenthalt ist das International Office.
Es bietet folgenden Serviceleistungen:

• Informationsveranstaltungen zur Planung von Auslandssemestern
 Organisation und Koordination von Studiensemestern an Partnerhochschulen im Ausland
 Beratung über Stipendien und andere Fördermöglichkeiten für Studien- und Praxissemester
   im Ausland
 Vorbereitung auf Auswahlgespräche bei Stipendiengebern
 Direkte Abwicklung von Stipendienanträgen
 Veranstaltungen und Informationsaustauch mit internationalen Austauschstudierenden im Rahmen
   des „International Friends“ Programmes
 Seminare für Interkulturelle Business Etiquette
 Beratung für Free Mover, die einen Auslandsaufenthalten an einer Hochschule, durchführen möchten,
   die keine Partnerhochschule ist

SPRACHZENTRUM DES INTERNATIONAL OFFICE

Das Institut für Fremdsprachen des International Office bietet zahlreiche Sprachkurse an und stellt benötigte Sprachzertifikate aus.

 

ANSPRECHPARTNER IN DER FAKULTÄT INFORMATIONSTECHNIK

AUSLANDSBEAUFTRAGTE

Die Auslandsbeauftragten sind für die internationalen Angelegenheiten der Fakultät zuständig. Sie sind Ansprechpartner für die Fächerwahl an der Partnerhochschule, unterzeichnen das „Learning Agreement“ und sind für  die Anerkennung der im Ausland erbrachten Studienleistungen zuständig.

Auslandsaufenthalte außerhalb Europa

Prof. Dr.-Ing. Kai Warendorf

Auslandsaufenthalte innerhalb Europa

Prof. Dr. Dominik Schoop

 

Praktikantenamtsleitung  

Die Praktikantenamtsleitung unterstützt Sie bei der Planung und Organisation eines Praxissemesters im Ausland.

Prof. Dr.-Ing. Kai Warendorf

Online bewerben für das Wintersemester 2019/20!

Ab dem 15. April 2019 läuft die Bewerbungsphase

Jetzt informieren