Fernleihe

Literatur (Bücher und Zeitschriftenartikel), die an der Hochschulbibliothek nicht vorhanden ist, kann für Sie meist aus anderen Bibliotheken über die Fernleihe beschafft werden.
Dazu können Sie die Bibliothekssuchmaschine BOSS verwenden. Wählen Sie den Bereich "Fernleihe" über der Suchzeile aus und geben Sie dort ihren Suchbegriff ein. Nachdem Sie den Treffer ausgewählt haben, klicken Sie auf die Fläche "Per Fernleihe bestellen" (Achtung: Sie müssen dazu eingeloggt sein) und geben Sie die gefragten Angaben ein.

 

Nicht bestellt werden können:

  • Bücher und Zeitschriften, die an der Bibliothek Esslingen und der Bibliothek Göppingen nachgewiesen sind (auch Präsenzbestand und entliehene Werke)
  • E-Books
  • Bücher und Zeitschriften, die in der Stadtbücherei Esslingen vorhanden sind

  • psychologische Tests (Bestellung von Manuals in Ausnahmefällen möglich)

  • frei im Internet verfügbare Quellen

  • Werke, die im Buchhandel zu einem Preis bis 15,- Euro erhältlich sind
  • Komplette Zeitschriftenbände neueren Datums
  • Zeitungsbände und andere großformatige Werke
  • Loseblattausgaben
  • Abschluss-, Magister- und Examensarbeiten
  • Patentschriften und DIN-Normen
  • Noch nicht erschienene Titel bzw. Titel, die sich in der Bibliothek noch im Erwerbungs- und Geschäftsgang befinden.

 

Sie erhalten von uns eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn Ihre Bestellung eingetroffen und an der Servicetheke zur Abholung bereitgestellt ist. Zeitschriftenaufsätze erhalten Sie als Fotokopie, die Sie behalten dürfen. Bis zu 20 Kopien sind kostenfrei. Mehrkosten für weitere Kopien werden von der liefernden Bibliothek festgelegt.

Die Lieferbibliothek kann verlangen, dass Sie das gelieferte Buch nur vor Ort in den Bibliotheksräumen nutzen dürfen oder ein Kopierverbot bestimmen. Die Bibliothek Esslingen und die Bibliothek Göppingen müssen diese Auflagen respektieren und können Ihnen daher diese Bücher nicht mit nach Hause geben.

Der schmale Einlegezettel im Buch dient zur Verbuchung der Fernleihbestellung und muss unbedingt zusammen mit dem Buch wieder zurückgegeben werden. Bei Verlust wird eine Gebühr von 2,50 € berechnet.

Bitte halten Sie die Leihfrist (s. Einlegezettel/Konto) ein. Eine Verlängerung kann in der Woche vor Ablauf der Leihfrist beantragt werden. Falls Sie dies wünschen, wenden Sie sich bitte an

 

Aufsatzbestellung - Schritt für Schritt

Vor einer Bestellung überprüfen Sie bitte, ob die Zeitschrift im Bestand der Hochschulbibliothek Esslingen und der Bibliothek Göppingen vorhanden ist. Verwenden Sie dazu:

Beachten Sie bei der Recherche, dass in der Zeitschriftenliste bzw. in der EZB nur die Titel der Zeitschrift, nicht die einzelnen Aufsätze verzeichnet sind!

Eine "Löschung“ der Fernleihbestellung in Ihrem Konto führt nicht zu einer tatsächlichen Stornierung der Fernleihbestellung bzw. der zugehörigen Gebühren! Bitte wenden Sie sich bei Problemen an die oben genannte Mail-Adresse.

Online bewerben für das Sommersemester 2021!

Ab dem 15. Oktober 2020 läuft die Bewerbungsphase

Jetzt informieren