ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Zentrale wissenschaftliche Einrichtungen

Die zentralen wissenschaftlichen Einrichtungen (ZWE) der Hochschule Esslingen unterstützen die Hochschule und die Fakultäten bei der Durchführung von Lehre und Studium sowie Forschung und Transfer in fünf Querschnitts-Funktionen.

Übersicht der ZWE an der Hochschule Esslingen

Digitale Transformation im Studium

Zielsetzung

Fakultätsübergreifende Koordination und fachliche Qualitätssicherung der Einführung und Weiterentwicklung digitaler Lehrinhalte in allen Studiengängen der Hochschule.

Bereiche und Themenfelder

  • Programmieren
  • Software-Engineering
  • Datenbanken
  • Betriebssysteme
  • Machine Learning
  • Data Science
  • Netzwerke
  • IT-Sicherheit

Ansprechpartner: Prof. Jürgen Nonnast

Forschung und Transfer

Zielsetzung

Zentrale Stärkung der Forschungs- und Transferaktivitäten an der Hochschule, sowie der wissenschaftlichen Ausbildung und Lehre unter dem in § 3 LHG bestehenden Grundsatz der Freiheit für Forschung und Lehre

Aufgaben

Die ZWE Forschung und Transfer bildet die Dachorganisation für Forschungsinstitute der Hochschule. Um eine gute Verknüpfung von Forschung und Lehre zu gewährleisten, werden die relevanten Fakultäten in die Leitung des ZWE eingebunden. Eine Evaluierung der Forschungsinstitute garantiert höchste Qualitätsansprüche.

Zu den Themen Forschung & Transfer

Ansprechpartner: Prof. Dr. Sascha Röck

International Centre and Graduate School

Die Internationalisierung in Forschung und Lehre sowie ein leistungsfähiges, auf langfristige Kooperation ausgerichtetes, globales Netzwerk ist heute ein wichtiger Baustein in der Ausbildung von Studierenden aller Fachrichtungen. Die Hochschule Esslingen fördert den Austausch von Studierenden, Lehrenden und Beschäftigten mit Partneruniversitäten weltweit.

Zielsetzung

Die zentrale wissenschaftliche Einrichtung „International Centre and Graduate School“ koordiniert in enger Abstimmung mit dem Rektorat und den Fakultäten die internationalen Beziehungen und ist der kompetente Ansprechpartner für alle Fragen der Internationalisierung an der Hochschule Esslingen.

Bereiche und Themenfelder

  • Anbahnung und Organisation von internationalen Partnerschaften und Austauschprogrammen
  • Koordination der englischsprachigen Masterstudiengänge unter der gemeinsamen Marke „The Esslingen Graduate School“
  • Durchführung von Sprachkursen und Kulturprogrammen.

Zum Themenbereich "Internationales"

Leitung: Prof. Dr. Siegfried Zürn

Studieneingang und Grundstudium

Zielsetzung

Fachliche und individuelle Begleitung der Studierenden im Studieneingang und Entwicklung eines modularen Grundstudiums

Bereiche und Themenfelder

  • Übergang Schule-Hochschule
  • Vorkurse
  • Schlüsselqualifikationen erfolgreichen Studierens
  • Orientierungssemester

Aufgabenbereiche

  • Fakultätsübergreifende Koordination und fachliche Qualitätssicherung der Grundlagenausbildung, insbesondere in Mathematik und Physik,
  • Schaffung von Angeboten zur studiengangübergreifenden fachlichen Unterstützung und zur individuellen Weiterentwicklung im Studieneingang
  • Profilbildung der Hochschule im Studieneingang und Grundstudium

Einrichtungen und Angebote der ZWE Studieneingang und Grundstudium

Leitung: Prof. Dr. Martin Stämpfle

Weiterbildung

Zielsetzung

Ermöglichung einer zukunftsfähigen, akademischen Weiterbildung im Profil der Hochschule

Bereiche und Themenfelder

  • Weiterbildungs-GmbH der Hochschule (anstehende Neugründung)
  • Weiterbildungsmaster in Kooperation mit externen Kooperationspartnern
  • Berufsbegleitende Zertifikatskurse
  • Maßgeschneiderte Bildungsprogramme

Ansprechpartnerin: Prof. Dr. Marion Laging

Online bewerben für das Wintersemester 2021/22!

Achtung, bis zum 31. Juli läuft die Bewerbungsphase für die Bachelor-Studiengänge.
Für die Master-Studiengänge endet die Bewerbungfrist am 15. Juli. Bitte beachten Sie die abweichenden Bewerbungszeiten für unsere internationalen Masterstudiengänge.

Jetzt bewerben