ABGESAGT: Zukunftskino – Film & Talk "LORD OF THE TOYS"

Dieser Termin ist bereits beendet

19:00-22:00 Uhr
Ort: Kommunales Kino Esslingen e. V.

Max aus Dresden, 20 Jahre alt, hat entschieden sein Leben nicht mit Arbeit zu verbringen. Seitdem referiert er über Messer und alle möglichen andere Produkte, besäuft sich in aller Öffentlichkeit, pöbelt und grölt herum, erniedrigt Schwächere, reißt rassistische, antisemitische, sexistische Witze und testet jede Grenze aus, die er sieht - Max ist YouTuber und lebt davon. Die meisten seiner Freunde haben eigene Kanäle auf YouTube und Instagram - mit mehr als 300.000 aktiven Fans. lst Max ein gewaltverherrlichender Influencer mit rechten Tendenzen oder ein gewöhnlicher Heranwachsender auf der Suche nach Halt und Identität? LORD OF THE TOYS begleitet Max und seine Clique einen Sommer. Der Film porträtiert sie und untersucht die Welt, in der ihre Lebensmodelle gedeihen,

Im Anschluss Talk mit Regisseur Pablo Ben Yakov und Fabian Erhardt, Philosoph aus Tübingen | Moderation: Bernhard Wiesmeier

Zielgruppe:

Studierende
Beschäftigte
Interessierte Öffentlichkeit

Online bewerben für das Wintersemester 2020/21!

Achtung, bis zum 20. August läuft die Bewerbungsphase für die Bachelor-Studiengänge.

Jetzt bewerben