ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Uni der Generationen: "Negativzinsen, Anleihekäufe und Liquiditätsschwemme - europäische Geldpolitik am Scheideweg?"

Dieser Termin ist bereits beendet

14:00-16:00 Uhr
Ort: Stadthalle Göppingen - Blumenstraße 41
Studium Generale

Die europäische Geldpolitik befindet sich seit über zehn Jahren im Krisenmodus. Finanzkrise, Staatsschuldenkrise, Deflationsrisiken, Corona-Pandemie - kaum glaubte man eine Herausforderung bewältigt zu haben, befand man sich schon mitten in der nächsten. Das „Eurosystem“, also die Europäische
Zentralbank EZB und die 19 nationalen Notenbanken im Euroraum, setzen seither Instrumente ein, die vorher unmöglich schienen.
Wirken diese Maßnahmen überhaupt (noch), und wenn ja, wie? Sind die positiven Effekte größer als die Risiken? Sind sie überhaupt mit den in den europäischen Verträgen festgeschriebenen Grundsätzen vereinbar? Und wie sind die diesbezüglichen Urteile des Bundesverfassungsgerichts einzuordnen?

Jeder ist willkommen, unabhängig vom Alter. Hinter der Uni der Generationen steht der Stadtseniorenrat Göppingen e.V. in Zusammenarbeit mit der Hochschule Esslingen Campus Göppingen, Stadt Göppingen und NWZ Göppingen – gefördert von der Kreissparkasse Göppingen.

ANMELDUNG
Ab Montag, 11. Oktober ist eine Anmeldung ausschließlich im iPunkt im Rathaus der Stadt Göppingen möglich. Aufgrund aktueller Corona-Regeln steht nur ein begrenztes Kartenkontingent zum Verkauf.

Anmeldung für Nicht-Studierende/Externe: Anmeldeschluss jeweils zwei Kalendertage vor Beginn unter www.ssr-gp.de/ Rubrik Kontakt, Teilnehmerzahl begrenzt, Restkarten an der Tageskasse, Kosten: Pro Vorlesung 6,00 €, Semesterkarte für alle Vorlesungen 20,00 €

Alle Vorlesungen finden im Märklinsaal der Stadthalle Göppingen, Blumenstr. 41, statt.

Sollte die aktuelle Corona-Lage zum Zeitpunkt der Vorträge eine wesentliche Beschränkung der Besucherzahl erfordern, behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Vorträge als Hybrid-Veranstaltung (analog und digital) oder vollständig im Video-Konferenz-System ZOOM durchzuführen. In dem Fall wird um eine Spende gebeten. Anmeldung unter: info(at)ssr-gp.de, mit dem Erweb einer Eintrittskarte stimmen die Besucher der Übertragung zu.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage: www.ssr-gp.de/


Referent/in: Dr. Jürgen Hirsch, Bundesbankdirektor, Deutsche Bundesbank, Hauptverwaltung in Baden-Württemberg, Leiter Stab der Präsidentin, Stuttgart


Zielgruppe: Studierende, Interessierte Öffentlichkeit

Online bewerben für das Sommersemester 2022!

Achtung, nur bis zum 15. Januar läuft die Bewerbungsphase.

Bitte beachten Sie teilweise abweichende Bewerbungsfristen bei den Masterstudiengängen.

Jetzt bewerben