Uni der Generationen: "INDUSTRIE 4.0 UND BIG DATA: NEUE MÖGLICHKEITEN UND CHANCEN"

Dieser Termin ist bereits beendet

14:00-16:00 Uhr
Ort: Campus Göppingen, Aula

Beschreibung:

Im Zeitalter von Industrie 4.0 stehen durch die zunehmende Vernetzung und den vermehrten
Einsatz von Sensoren eine Vielzahl an Daten zur Verfügung. Diese Datenverfügbarkeit
bietet Unternehmen enorme Möglichkeiten.
Durch eine zielgerichtete Auswertung dieser Daten gilt es, einen konkreten Nutzen
für das Unternehmen zu generieren. Beschleunigt wird diese Entwicklung durch den
rasanten Fortschritt der künstlichen Intelligenz. Ein Beispiel hierfür stellt die Lebensdauerprognose
bei einer vorausschauenden Wartung von Produktionsanlagen dar.

Anmeldung für Studierende: Formlos an Wolf-Dieter.Lehner(at)hs-esslingen.de. Bis zu 20 Studierende können kostenlos teilnehmen. Bei Überbuchung werden die TeilnehmerInnen nach der Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt.

Anmeldung für Nicht-Studierende/Externe: Anmeldeschluss jeweils zwei Kalendertage vor Beginn unter www.ssr-gp.de/ Rubrik Kontakt, Teilnehmerzahl begrenzt, Restkarten an der Tageskasse, Kosten: Pro Vorlesung 6,00 €, Semesterkarte für alle Vorlesungen 20,00 €


Referent/in:

Prof. Dr.-Ing.Peter Zeile rProfessor fürMechatronik und Elektrotechnik an derHochschule Esslingen Campus Göppingen

Marc Hönig Doktorand an der Hochschule Esslingen Campus Göppingen 

Zielgruppe:

Studierende

Interessierte Öffentlichkeit

 

Online bewerben für das Wintersemester 2020/21!

Ab dem 15. April 2020 läuft die Bewerbungsphase

Jetzt informieren