ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Studium Generale: Der Euro: Weltwährung oder sanierungsbedürftig?

18:00-20:00 Uhr
Ort: Digitale Veranstaltung
Studium Generale

Referent ist der Bundestagsabgeordnete Dr. Florian Toncar

Der zweite Vortrag der Vortragsreihe „Geld regiert die Welt!?“ findet am Donnerstag, 29. April 2021, um 18:00 Uhr statt. Der Referent Dr. Florian Toncar spricht dabei über die Preisstabilität des Euro und die expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank. Zudem beleuchtet er die Frage, wo der Euro gesund ist, und wo sanierungsbedürftig.

Der Bundestagsabgeordnete und Obmann im Wirecard-Ausschuss erklärt: „Um die Erfolgsgeschichte des Euro weiter zu garantieren, ist es unbedingt notwendig, dass wir die aktuellen Probleme der europäischen Finanzpolitik lösen. Die Corona-Krise hat diesen Zustand noch verstärkt.“

Alle Vorträge der Reihe finden ausschließlich online statt und beginnen jeweils um 18:00 Uhr. Sie erfordern eine Anmeldung vorab.

Diese erfolgt ganz einfach über folgenden Link: Anmeldung Studium Generale. Das Programm richtet sich nicht nur an die Studierenden der Hochschule, sondern eine Vielzahl der Veranstaltungen ist öffentlich. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen und Programm

Webseite Studium Generale

Online bewerben für das Wintersemester 2021/22!

Achtung, bis zum 31. Juli läuft die Bewerbungsphase für die Bachelor-Studiengänge.
Für die Master-Studiengänge endet die Bewerbungfrist am 15. Juli. Bitte beachten Sie die abweichenden Bewerbungszeiten für unsere internationalen Masterstudiengänge.

Jetzt bewerben