Studium Generale: „2040 - Achtung, die Alten kommen!“

Vortrag am 29. Oktober um 18:00 Uhr im Studium Generale der Hochschule: Wieso uns der demografische Wandel alle trifft.

Mit einem Vortrag über den demografischen Wandel beginnt die neue, öffentliche Vortragsreihe der Hochschule Esslingen „21. Jahrhundert: Chance oder Risiko?“. Am Montag, 29. Oktober, spricht der Demografiebeauftragte des Landes Baden-Württemberg, Thaddäus Kunzmann. Los geht es um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort: Hochschule Esslingen, Campus Stadtmitte, Kanalstraße 33, Gebäude 1, Raum S 01.021 (Senatssaal im EG).

Mit dem Ausscheiden der geburtenstarken Jahrgänge aus dem Arbeitsleben entsteht eine Fachkräftelücke. Die zunehmende Dynamik des demografischen Wandels geht einher mit schwächeren Bindungen: zur Familie, aber auch zu Vereinen, zur Kirche und zur Nachbarschaft.

Welche Herausforderungen entstehen aus dieser Zukunftsperspektive? Wie können wir uns vorbereiten? Was bedeutet dies für das Leben im Alter? Der Referent wird auf diese Fragen Antworten geben.

Die Veranstaltungsreihe ist Teil des Studium Generale

Die öffentliche Veranstaltungsreihe gehört zum Studium Generale der Hochschule und wird von der TÜV SÜD Stiftung gefördert. Außerdem kooperiert die Hochschule Esslingen mit der VHS Esslingen, der Stadtbücherei und dem Kulturamt der Stadt.

Zum Programmheft und Newsletter

Online bewerben für das Sommersemester 2019!

Achtung, nur bis zum 15. Januar 2019 läuft die Bewerbungsphase.
Abweichende Bewerbungsschlüsse für einige Master-Studiengänge

Jetzt bewerben