Persönliches Stressmanagement - Auf Dauer leistungsfähig bleiben

09:00-17:00 Uhr
Ort: Campus Stadtmitte, Gebäude 7, Raum S07.111

Beschreibung:

Beschreibung:

In heutiger Zeit scheint der Begriff „Stress“ allgegenwärtig zu sein. Sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich gehört er zum guten Ton. Gründe hierfür liegen in einer immer schnell lebigeren, digitalen, globalisierten Umwelt. Der Dauerstress fängt meistens schon in der Schul- und Studienzeit mit überfordernden Erwartungshaltungen an Schüler und Studenten an, setzt sich im beruflichen und privaten Leben fort und macht letztendlich krank. Die gute Nachricht dabei ist, dass man den stressverursachenden Situationen nicht ausgeliefert ist und dagegen steuern kann.

Nebst theoretischen Grundlagen und neuesten Erkenntnissen zum Thema Stress wird im Seminar „Persönliches Stressmanagement – Auf Dauer leistungsfähig sein“ mithilfe von einschlägigen Tests erstmal die aktuell bestehende Belastung durch verschiedene Stressarten (insgesamt 9, z.B. soziale Überlastung, Erfolgsdruck, chronische Besorgnis etc.) individuell für jede/n Kursteilnehmer/in gemessen. Auf diese Weise bekommen die Teilnehmer/innen die wertvolle Möglichkeit, sich nicht mit allgemeinen, sondern mit eigenen stressverursachenden Situationen auseinander zu setzen, Alternativen zu sehen und individuelle Strategien der Stressbewältigung zu entwickeln. Die neuerlernte stresserkennende und -vorbeugende Verhaltensweise hilft dauerhaft leistungsfähig, motiviert und gesund zu bleiben und ein Umfeld zu schaffen, in dem man sich wohl fühlt.


Referent/in:

Frau Licina


Zielgruppe:

Studierende

Online bewerben für das Sommersemester 2020!

Achtung, nur bis zum 15. Januar 2020 läuft die Bewerbungsphase.
Abweichende Bewerbungsschlüsse für einige Master-Studiengänge

Jetzt bewerben