ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Online-Seminar: Ohne Vielfalt - ohne mich! Bunt leben anstatt schwarz sehen - 1. Termin

Dieser Termin ist bereits beendet

13:00-18:00 Uhr
Ort: rtwe-Onlineakademie
Studium Generale

Ohne Vielfalt - ohne mich! Bunt leben anstatt schwarz sehen - 1. Termin

Onlineseminar in der Online-Akademie des rtwe

„Lisa ist zu groß, Anna zu klein, Emil zu dünn, Fritz zu verschlossen, Flota ist zu offen, Emilie ist zu schön, Erwin ist zu hässlich, Paul ist zu dumm, Sabine ist zu clever, Traudel ist zu alt, Theo ist zu jung. Jeder ist irgendetwas zu viel. Jeder ist irgendetwas zu wenig. Jeder ist irgendwie nicht normal. Ist hier jemand, der ganz normal ist? Nein, hier ist niemand, der ganz normal ist. Das ist normal.“ (Hermann-Josef Kuckartz). Wie steht es um die gelebte Vielfalt im Alltag und bei der Arbeit? Viele Firmen stellen sich als Verfechter von ‚diversity management‘ dar. Was das genau ist, wie es (wirkungsvoll) umsetzbar ist, wird ebenso im Seminar beleuchtet wie die aktuelle politische Lage. Wieso sind Diskriminierungen ‚sagbarer‘ geworden? Wieso scheint es, dass die wenigen, die Aufruhr verbreiten möchten, eher gehört werden, als die vielen toleranten Bürger? Welchen Teil trägt jede*r Einzelne dazu bei? Sind soziale Netzwerke tatsächlich ‚Echokammern‘, die jegliche Meinungen verstärken? Wie tolerant sind wir tatsächlich? Wo hilft uns das ‚Denken in Schubladen‘? Bei all diesen Fragen stehen die Erfahrungen der Studierenden im Vordergrund, auf deren Basis vielfältige Dialoge und Gruppenarbeiten entstehen sollen.

Abhängig von Ihrem eigenen Einsatz kann ein Teilnahmeschein von 1,5 bis 3 ECTS erworben werden. Details dazu, wann Sie wie viele ECTS-Punkte erhalten, können Sie hier nachlesen: https://akademie.rtwe.de/schein.html

Falls Sie einen Schein erwerben, wird er auch im Rahmen des ETHIKUMs anerkannt. Mehr zum ETHIKUM hier: https://www.rtwe.de/ethikum.html

Das Seminar beginnt am Freitag, den 03. Dezember 2021. Die Anmeldung ist ab sofort bis spätestens 21. November 2021 möglich.

Probieren Sie es einfach einmal aus und nutzen Sie die Onlinelehre in diesem Semester doch auch für solche Themen. Sie können jederzeit aussteigen, falls Ihnen dieses Angebot nicht zusagt.

Mehr zu Inhalten und Anmeldemodalitäten finden Sie auf den Seiten der Akademie: https://akademie.rtwe.de/

Das Referat für Technik- und Wissenschaftsethik (rtwe) bietet für Studierende übrigens noch weitere Veranstaltungen aus den Bereichen Ethik und Nachhaltige Entwicklung an. Weitere Informationen dazu finden Sie ebenfalls auf der Startseite der Online-Akademie des rtwe oder direkt beim rtwe (https://www.rtwe.de/14.html).


Referent/in: Dr. Diana Arfeli, HFT Stuttgart

Zielgruppe: Studierende der Hochschule Esslingen

Link: https://www.rtwe.de/201.html

Online bewerben für das Wintersemester 2022/23!

Für das Sommersemester 2022 ist eine direkte Einschreibung für einige zulassungsfreie Studiengänge noch bis zum 21. Februar möglich.
Die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2022/2023 beginnt am 15. April 2022.
(Bitte beachten Sie die abweichenden Bewerbungszeiten für unsere internationalen Masterstudiengänge.)

Jetzt informieren