Kolloquium Gebäude Energie Umwelt: "MBA: Mechanisch-biologische Abfallbehandlung im internationalen Einsatz"

Die MBA gewinnt international wegen ihrer Variationsvielfalt, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit immer mehr an Bedeutung. Ursprüngliches Ziel der MBA war, Abfälle über die biologische Behandlung zu stabilisieren und deren Menge für eine umwelt-verträgliche Deponierung zu reduzieren. Heute können im gesamten Prozessverlauf Wertstoffe separiert werden. Diese werden entweder dem stofflichen Recycling zugeführt oder zur Gewinnung von Ersatzbrennstoffen eingesetzt. Zusätzlich gibt es die Option der biologischen Trocknung, um die organischen Abfälle energetisch zu nutzen. Im Vortrag werden unterschiedliche Anlagenkonzepte, Einsatzmöglichkeiten und -kriterien diskutiert sowie Beispiele aus der internationalen Praxis vorgestellt

Referent/in:

Dr.-Ing. Ludwig Streff, Leiter Fachbereich Abfallwirt-schaft International, ICP, Karlsruhe

Zielgruppe:

Studierende

Interessierte Öffentlichkeit

 

Online bewerben für das Sommersemester 2019!

Achtung, nur bis zum 15. Januar 2019 läuft die Bewerbungsphase

Jetzt bewerben