Kolloquium Gebäude Energie Umwelt - Laborlüftung – eine Herausforderung für den Planer

Dieser Termin ist bereits beendet

17:30-19:00 Uhr
Ort: Campus Stadtmitte, Gebäude 8, Hörsaal "Star Cooperation" S08.008

In den Laboren von Industrie, Lehranstalten und Instituten werden Schadstoffe in die Luft eingebracht, die gesundheitsgefährdend und für die Umwelt belastend sind. Je nach der Labornutzung in Chemie, Physik, Biologie, Pharmazie und Medizin können Schadstoffe sehr unterschiedlich sein - von Gerüchen aus Tierversuchsstationen über explosionsgefährdende Dämpfe bis zu Bakterien, Viren und radioaktiven Aerosolen aus der Medizintechnik. Der Vortrag beschreibt die erhöhten Anforderungen, die über die Vorschriften der Lüftungstechnik an normalen Arbeitsplätzen hinausgehen.

Referent/in:

Dr.-Ing. Michael Schwarz, Drees & Sommer, Laborlüftung

Zielgruppe:

Studierende

Interessierte Öffentlichkeit

 

Online bewerben für das Sommersemester 2020!

Ab dem 15. Oktober 2019 läuft die Bewerbungsphase

Jetzt informieren