ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Kolloquium Gebäude-Energie-Umwelt: Klimatische und soziale Kipppunkte in der Klimakrise: Risiken und Chancen

17:30-19:00 Uhr
Ort: Digitale Veranstaltung
Studium Generale

Beschreibung:

Kippelemente im Klimasystem der Erde sind kontinentale Subsysteme, die durch ein nichtlineares Schwellenverhalten gekennzeichnet sind. Dazu gehören Teile der Biosphäre (z. B. der Amazonas-Regenwald und Korallenriffe), der Kryosphäre (z. B. die Eisschilde Grönlands und der Antarktis) und großräumige atmosphärische und ozeanische Zirkulationsmuster. Sobald sich diese Kippelemente einem Schwellenwert oder Kipppunkt nähern, der durch die anthropogene Klimaerwärmung erreicht werden kann, können sie durch kleine externe Störungen in einen qualitativ anderen Zustand übergehen. Die weitreichenden Folgen für die Umwelt könnten die Lebensgrundlagen von Millionen von Menschen beeinträchtigen. Der Vortrag informiert über die aktuellen Forschungsergebnisse zu diesem Thema.

In sechs Vorträgen blicken Referentinnen und Referenten aus der Praxis mit Studierenden und anderen Interessierten auf verschiedene aktuelle Fragestellungen im Themenfeld der Fakultät Angewandte Naturwissenschaften, Energie- und Gebäudetechnik. Die Vorlesungen (online) sind für alle Interessierten der Hochschule offen zugänglich.

Bei der Teilnahme an diesen Veranstaltungen sind Credit Points für Studierende vorgesehen.
Bitte besprechen Sie die Details mit Ihren jeweiligen Studiendekanen.

Organisation: Fakultät Angewandte Naturwissenschaften, Energie- und Gebäudetechnik, Prof. Dr.-Ing. Werner Braun.
Kontakt: werner.braun-vu(at)hs-esslingen.de


Referent/in:

Dr. Jonathan Donges, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)


Zielgruppe:

Zielgruppe: Studierende aller Fakultäten, Hochschulangehörige, interessierte Öffentlichkeit

Anmeldung:Kolloquien 2021 - WEBINARE; Fakultät Gebäude-Energie-Umwelt

Online bewerben für das Sommersemester 2022!

Die Bewerbungsphase für die Masterstudiengänge zum Sommersemester 2022 hat begonnen. 
Der Bewerbungsstart für die Bachelorstudiengänge ist vom zentralen Bewerbungsportal "hochschulstart" auf den 2. November 2021 verschoben.

Jetzt bewerben