ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Intelligente Verbindung von Energiesystemen und Gebäuden, um unsere Lebens- und Arbeitsweise durch mehr Effizienz und Nachhaltigkeit zu verbessern.

Dieser Termin ist bereits beendet

17:30-19:30 Uhr
Ort: Online-Veranstaltung
Veranstalter: Fakultät Angewandte Naturwissenschaften Energie- und Gebäudetechnik

Die fortschreitende Digitalisierung lässt die Gebäudetechnik komplexer werden. Ein Smart Building verspricht viele Vorteile – doch wie genau kann ein Bestandsgebäude mit IoT-Technologien und Software so modernisiert werden, dass der Nutzer davon profitiert? Und inwieweit vereinfachen digitale Lösungen bestehende Prozesse, erhöhen die Energieeffizienz und reduzieren die Komplexität? Wie können moderne Gebäude und Infrastrukturen zur Stabilisierung des Stromnetzes und somit zum Gelingen der Energiewende beitragen? Diese und weitere Fragen werden in dem Vortrag diskutiert und beantwortet.

Referent: M. Sc. Sebastian Ritter, Techn. Betriebswirt Simon Pfau, Ver-trieb Smart Infrastructure, Siemens AG, Building Automation

Anmeldung für die Online-Seminare: Anmeldung Kolloquien - WEBINARE; Fakultät Gebäude-Energie-Umwelt

Online bewerben für das Wintersemester 2023/24!

Studienbeginn im Sommersemester 2023: Direkt einschreiben in unsere zulassungsfreien Studienangeboten bis zum 1.März 2023 noch möglich.
Die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2023/24 beginnt am 15. April 2023.
(Bitte beachten Sie die abweichenden Bewerbungszeiten für unsere internationalen Masterstudiengänge.)

Jetzt informieren