ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Genehmigungsverfahren und Anlagenüberwachung - Frühzeitige Planungsbegleitung zwingend -

Dieser Termin ist bereits beendet

17:30-19:30 Uhr
Ort: Online-Veranstaltung
Veranstalter: Fakultät Angewandte Naturwissenschaften Energie- und Gebäudetechnik

Immissionsschutzrechtlich genehmigungsbedürftig sind Anlagen, die in besonderem Maße geeignet sind, schädliche Umwelteinwirkungen hervorzurufen oder in anderer Weise die Allgemeinheit oder die Nachbarschaft zu gefährden, erheblich zu benachteiligen oder erheblich zu belästigen sowie ortsfeste Abfallentsorgungsanlagen zur Lagerung oder Behandlung von Abfällen. In besonderer Weise umweltrelevant sind dabei Anlagen, die der europäischen Industrieemissi-ons-Richtlinie unterliegen. Vielfach wird bei Neu- und/oder Änderungsplanungen zum einen die Dauer eines Genehmigungsverfahrens übersehen und zum anderen die rechtlichen – materiellen – Vorgaben. Der Vortrag umreißt die berührten Rechtsvorschriften sowie die grundsätzlichen Anforderungen, die an den Anlagenbetreiber gestellt werden. Die Erfüllung dieser Anforderungen wird, ist die Anlage in Betrieb, behördlich überwacht.

Referent: Dr. Hans-Joachim Keller, Geschäftsführender Gesellschafter ProVis GmbH

Anmeldung für die Online-Seminare: Anmeldung Kolloquien - WEBINARE; Fakultät Gebäude-Energie-Umwelt

Online bewerben für das Wintersemester 2023/24!

Studienbeginn im Sommersemester 2023: Direkt einschreiben in unsere zulassungsfreien Studienangeboten bis zum 1.März 2023 noch möglich.
Die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2023/24 beginnt am 15. April 2023.
(Bitte beachten Sie die abweichenden Bewerbungszeiten für unsere internationalen Masterstudiengänge.)

Jetzt informieren