ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Digitaler Workshop "Sustain2030: Nachhaltig denken – Zukunft gestalten"

09:00-13:00 Uhr
Ort: Digitale Veranstaltung
Studium Generale

Beschreibung:

Sustain2030: Nachhaltig denken – Zukunft gestalten

Das Umweltmanagement lädt herzlich ein zu einem digitalen Workshop/Planspiel zum Thema Nachhaltigkeit ein.

Nachhaltigkeit betrifft uns alle! Die Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene ist das übergeordnete Ziel der Vereinten Nationen. Mit welcher Strategie kann die nachhaltige Entwicklung in Deutschland vorangetrieben werden?

Lernen Sie gemeinsam die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals, kurz SDGs) und deren Zusammenhänge untereinander kennen. Nehmen Sie die Rolle verschiedener Stakeholder ein. Diskutieren Sie Maßnahmen und deren Auswirkungen auf die nachhaltige Entwicklung in Deutschland.

Die Vereinten Nationen verabschiedeten im Jahr 2015 die 17 Ziele zur nachhaltigen Entwicklung (Sustainable Development Goals, kurz SDGs). Sie sind in 169 Unterziele unterteilt und bilden die Basis für die Gestaltung von wirtschaftlichem Fortschritt im Einklang mit sozialer Gerechtigkeit und den ökologischen Grenzen der Erde. Sie sind bis 2030 gleichrangig umzusetzen.

Bei Entscheidungen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung sind nicht nur die einzelnen Ziele, sondern auch deren Wechselwirkungen zu berücksichtigen. Dies erzeugt eine sehr hohe Komplexität, der man am sinnvollsten mit einer systemischen Denkweise begegnet.
Die Methode Sustain2030 unterstützt uns dabei, nachhaltige Entscheidungen im Sinne der SDGs zu treffen und auftretende Fragestellungen co-kreativ zu lösen. Softwaregestützt werden wir durch den gesamten Entscheidungsprozess begleitet.

In dem moderierten Planspiel lernen Sie gemeinsam die SDGs und deren Zusammenhänge untereinander kennen, nehmen Sie die Rolle verschiedener Stakeholder ein und diskutieren Maßnahmen und deren Auswirkungen auf die nachhaltige Entwicklung in Deutschland.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Sustain 2030 Flyer sowie in der Vorstellung von Sustain2030 bei Youtube.

DieAnmeldung erfolgt über das Intranet.

Die Plätze sind begrenzt und werden nach Eingang der Anmeldung vergeben. Daher bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis zum 14.04.2021. Bitte geben Sie bei der Anmeldung mit an, ob Ihnen die SDGs bereits bekannt sind oder nicht. Vielen Dank!
Ihre Anmeldung war erfolgreich, wenn Sie eine E-Mail-Bestätigung erhalten haben.

Da der Workshop als Arbeitszeit anerkannt wird, sprechen Sie bitte Ihre Teilnahme vor Ihrer Anmeldung mit Ihrer Führungskraft ab.

Referent/in:

Barbara Holzner, iCONDU GmbH

Zielgruppe:

alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule Esslingen

Online bewerben für das Wintersemester 2021/22!

Achtung, bis zum 31. Juli läuft die Bewerbungsphase für die Bachelor-Studiengänge.
Für die Master-Studiengänge endet die Bewerbungfrist am 15. Juli. Bitte beachten Sie die abweichenden Bewerbungszeiten für unsere internationalen Masterstudiengänge.

Jetzt bewerben