ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Team-Lauf des Rennstalls für den guten Zweck

Hochschule Studium

27 Teammitglieder sind 369 Kilometer gelaufen und haben rund 2302 Euro für den Verein Lebensbrücke e.V. gesammelt!

Vor wenigen Tagen hat das Team des Rennstall Esslingen einen Charity Run veranstaltet und dabei Spenden für den Verein Lebensbrücke e.V. und im Speziellen das Projekt Mittagstisch gesammelt.

Hintergrund war natürlich zum einen, als Team gemeinsam etwas zu erreichen und dabei dann auch noch etwas Gutes zu tun, in diesem Fall Kinder zu unterstützen. "Nebenbei hat der Charity Run auch als Teambuilding-Aktion gut funktioniert, auch wenn die Teammitglieder nicht zusammen gelaufen sind, entsteht durch so etwas natürlich ein schönes Gemeinschaftsgefühl", erzählt Rieke Ehrsam, die für das Sponsoring im Rennstall zuständig ist.

Die Laufbeiträge kamen dabei teilweise aus ganz Deutschland und der Welt, weil einige im Praxissemester in anderen Städten sind, unter anderem aus: Wolfsburg, Bremen, England (Williams Formel1), Schweiz (Sauber/ Alfa Romeo Racing) und hier aus der Umgebung Esslingen, Kirchheim, Backnang, Ludwigsburg, Stuttgart und Co.

Virtuelles Treffen und Bericht über die Läufe

Am letzten Abend haben sich die Läufer auch noch virtuell getroffen auf ein Feierabendgetränk und jeder konnte von seiner persönlichen Laufstrecke berichten.

Dabei sind die Teammitglieder so viele Kilometer wie möglich an einem Tag gejoggt und haben insgesamt eine eindrucksvolle Anzahl von 369 Kilometer erreicht. Jeder Lauf wurde mit einer Running App getrackt. Die Spender konnten sich vorab über ein Formular registrieren und einen fixen Betrag pro Kilometer spenden. Bei Bedarf konnte auch eine Höchstgrenze an Kilometern festgelegt werden, um die Spendensumme etwas mehr abschätzen zu können. 

"Wir haben insgesamt 2302,85 Euro gesammelt", berichtet Rieke Ehrsam. Die Aktion ist online hier zu sehen: Charity Run für Lebensbrücke

Das Team ist vor allem sehr stolz auf die hohe Beteiligung der Teammitglieder, die Rennstaller sind außerdem durchschnittlich 13,6 Kilometer pro Person gelaufen und es haben insgesamt 27 Teammitglieder teilgenommen. Der weiteste Einzellauf waren 44,69 Kilometer. 

Weitere Informationen

Instagram-Auftritt Rennstall

Pressefoto zum Download

Online bewerben für das Wintersemester 2021/22!

Achtung, bis zum 31. Juli läuft die Bewerbungsphase für die Bachelor-Studiengänge.

Jetzt bewerben
Christiane Rathmann
M.A. Christiane Rathmann