Sehr gute Ergebnisse beim CHE-Ranking

Anzeige - Hochschule - Studium - Fakultäten

Beim bundesweiten Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) schneidet die Hochschule Esslingen gleich in vier Fächern hervorragend ab. Dazu zählen Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre und Soziale Arbeit am Campus Esslingen Flandernstraße sowie Wirtschaftsingenieurwesen am Campus Göppingen. Damit gehört die Hochschule in diesen Fächern zu einer bundesweiten Spitzengruppe – zusammen mit wenigen anderen Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland.

Spitzenergebnisse für Wirtschaftsinformatik in neun Kategorien

Hervorragende Bewertung geben die Studierenden dem Fach Wirtschaftsinformatik. Dieses gehört gleich in neun von 15 Kategorien zur bundesweiten Spitzengruppe: Betreuung durch Lehrende, Studienorganisation, Unterstützung fürs Auslandsstudium, Angebote zur Berufsorientierung, Praxisphase, Praxisorientierung in der Lehre, Bibliotheksausstattung, IT-Infrastruktur sowie Labs und Spaces. In allen diesen Bereichen erhält die Fakultät Informatik und Informationstechnik sehr gute Ergebnisse zwischen 4,3 und 4,4 von 5 möglichen Sternen.

Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen und Soziale Arbeit sind ebenfalls top

Ebenfalls top gerankt ist das Fach Betriebswirtschaftslehre (mit den Studiengängen: Internationale Technische Betriebswirtschaft, Technische Betriebswirtschaft/Automobilindustrie), das in acht von 15 Kategorien Spitzenergebnisse von Studierenden erhält. Hier sticht besonders die Studienorganisation heraus, die mit 4,5 von 5 möglichen Sternen bewertet wird. Aber auch die weiteren Kategorien wie Lehrangebot, digitale Lehrelemente, Unterstützung fürs Auslandsstudium, Praxisphase, Praxisorientierung in der Lehre, Bibliotheksausstattung und IT-Infrastruktur liegen weit vorne.

Erfreulich sieht zudem das Ranking-Ergebnis von Wirtschaftsingenieurwesen am Campus Göppingen aus: Das Fach gehört in fünf Kategorien zur bundesweiten Spitzengruppe. Auch die Studierenden im Wirtschaftsingenieurwesen beurteilen die Studienorganisation besonders gut mit 4,5 Sternen. Gute Ergebnisse erzielt die Soziale Arbeit, die bei drei Kriterien top bewertet ist.  

Zusätzlich zu den Studierendenurteilen schneidet die Hochschule auch bei vielen Fakten rund um das Studium sehr gut bis gut ab. Hier stechen besonders die Unterstützung am Studienanfang, die Abschlüsse in angemessener Zeit und der Kontakt zur Berufspraxis hervor.

Hochschulrektor: „Erfolgreiches Konzept hat sich bewährt“

Prof. Christof Wolfmaier, Rektor der Hochschule Esslingen: „Die erneut sehr guten Ergebnisse beim CHE-Ranking zeigen, dass sich unsere Strategie bewährt hat. Unsere Anstrengungen, die Lehre aktuell und praxisorientiert zu halten, waren erfolgreich und werden von den Studierenden positiv wahrgenommen. Das freut mich sehr.“

Weitere Informationen

Das CHE Hochschulranking ist mit rund 120.000 befragten Studierenden seit nunmehr 25 Jahren der umfassendste und detaillierteste Hochschulvergleich im deutschsprachigen Raum. Neu in diesem Jahr: Die Ergebnisse der Studierenden-Befragung zur Studiensituation allgemein werden anschaulich anhand einer 5-Sterne-Skala dargestellt. Die faktenbasierten Rankingergebnisse sind wie bisher drei Ranggruppen (Spitzen-, Mittel- und Schlussgruppe) zugeordnet.

Jedes Jahr wird ein Drittel der Fächer neu bewertet. In diesem Jahr wurden die Rechts- und Wirtschaftswissenschaften sowie Soziale Arbeit neu bewertet. Erstmals geben die Studierenden in diesen Fächern auch ihr Urteil zu digitalen Lehrelementen ab.

Alle Bachelor-Studiengänge der Hochschule Esslingen

Zu den Bewerbungsinformationen

Pressefoto zum Download

apply

Interesse geweckt? Bewirb Dich! für das Wintersemester 2023/24