ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Kolloquium zu Wärmeversorgungskonzepten

Hochschule - Studium - Fakultäten - Angewandte Naturwissenschaften, Energie- und Gebäudetechnik

Fakultät Angewandte Naturwissenschaften, Energie- und Gebäudetechnik hat eingeladen

Die planenden Energieingenieurinnen und -ingenieure erwartet in der Berufspraxis ein Arbeitsfeld mit vielen Möglichkeiten, schöpferische Lösungen zu verwirklichen – gerade in einer Zeit hoher Energiepreise und der Herausforderung, zum Klimaschutz wirksam beizutragen. Dipl.-Ing. (FH) Armin Jäger, der im Jahr 1996 sein Ingenieurstudium an der Hochschule Esslingen erfolgreich abgeschlossen hat, ist ein gutes Beispiel dafür: Heute ist er Geschäftsführer des Ingenieurunternehmens EFG, das er selbst mitgründete, und das inzwischen über 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat.

Was es dabei zu leisten gilt - darüber konnten sich rund 130 Zuhörerinnen und Zuhörer kürzlich beim Kolloquium der Fakultät Angewandte Naturwissenschaften, Energie- und Gebäudetechnik (NG) der Hochschule Esslingen informieren. Dipl.-Ing. (FH) Jäger berichtete über „Saisonalspeicher und Wärmenetze als Bausteine der Energiewende“. NG-Professor Dr.-Ing. Werner Braun hatte zu diesem Vortrag eingeladen.

Ein wichtiger Bestandteil der Infrastruktur

Fern- und Nahwärmenetze seien wichtige Bestandteile der Wärmeversorgung: Aus großen Heizkraftwerken, aber auch aus dezentralen Blockheizkraftwerken mit Wärme versorgt, bildeten sie einen wichtigen Bestandteil der Infrastruktur für Industrie- und Wohngebiete sowie für ganze Stadtteile. Im Rahmen der energiewirtschaftlich angestrebten Sektorkopplung zwischen der Strom- und Wärmeversorgung komme bei Wärmenetzen, Wärmepumpen und Wärmespeichern sowie der Wärmerückgewinnung künftig verstärkte Bedeutung zu.

Weitere Informationen

Artikel über das Kolloquium der Fakultät Angewandte Naturwissenschaften, Energie- und Gebäudetechnik

Online bewerben für das Sommersemester 2023!

Bis zum 15. Januar läuft die Bewerbungsphase für die Bachelor- und Masterstudiengänge.

Bitte beachten Sie teilweise abweichende Bewerbungsfristen.
Direkt einschreiben in den zulassungsfreien Studiengängen.

Jetzt bewerben