Hochschule überreicht das Deutschlandstipendium an 59 Studierende

Hochschule Studium

Damit schüttet die Hochschule eine Unterstützung von rund 90.000 Euro für besonders Begabte aus.

59 Studentinnen und Studenten aus allen Fachbereichen der Hochschule Esslingen haben vor wenigen Tagen das Deutschlandstipendium überreicht bekommen. „Mit diesem Stipendium ausgezeichnet zu werden, ist ein Privileg“, sagte Prof. Dr. Fabian Diefenbach, Prorektor Hochschulentwicklung und Kommunikation, bei der digitalen Übergabeveranstaltung. „Damit gehören Sie zu den besten Studierenden an unserer Hochschule. Darauf können Sie stolz sein.“

Die jungen Leute erhalten mit dem Deutschlandstipendium eine willkommene finanzielle Unterstützung: Es fließen monatlich 300 Euro auf ihr Konto – je zur Hälfte von Unternehmen oder Stiftungen und vom Bund finanziert, insgesamt rund 90.000 Euro in diesem Jahr. Wichtigstes Kriterium für die Auswahl der Stipendiaten sind besonders gute Leistungen. Aber auch bürgerschaftliches Engagement sowie familiäre und kulturelle Hintergründe werden berücksichtigt.

Der Kontakt zu den fördernden Unternehmen

Den Rahmen für ein erstes Kennenlernen von privaten Fördernden sowie Stipendiatinnen und Stipendiaten bietet auch in diesem Jahr die Auftaktveranstaltung. Aufgrund von Corona fand die Feier nicht im alten Esslinger Rathaus, sondern online statt. Nach einer Vorstellung der Förderorganisationen und Verleihung der Stipendien, tauschten sich die Teilnehmenden in digitalen Räumen aus.

"Das war eine Zeit, in der ich auch durch die großartige Förderung des Stipendiums viel Neues gelernt habe und mich beruflich weiterentwickeln konnte. Dafür möchte ich mich bedanken”, so ein Student der Wirtschaftsinformatik gefördert durch ZIEHL-ABEGG SE.

Die Hochschule Esslingen beteiligt sich seit 2011 an der Vergabe der Deutschlandstipendien. Derzeit fördern 20 Organisationen die jungen Leute. Zu den privaten Unterstützern zählen ganz unterschiedliche Unternehmen und Stiftung wie beispielsweise die Gips-Schüle-Stiftung, der Verein Bücher tun Gutes, aber auch Vector Informatik, Bosch und Pilz. Neu hinzugekommen ist in diesem Jahr die TeamViewer AG.

Weitere Informationen

Video Vergabefeier Deutschlandstipendium

Infoseite zum Deutschlandstipendium

Online bewerben für das Sommersemester 2021!

Achtung, nur bis zum 15. Januar läuft die Bewerbungsphase.

Bitte beachten Sie teilweise abweichende Bewerbungsfristen bei den Masterstudiengängen.

Jetzt bewerben
Christiane Rathmann
M.A. Christiane Rathmann