ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

#HOCHSCHULE_NEW-IN »Prof. Dr. phil. Wolfgang Stadel«

Hochschule - Studium - Fakultäten - Soziale Arbeit

Herzlich willkommen an der Hochschule Esslingen!

Mit Beginn des Wintersemesters 2022/23 bekam die Fakultät Soziale Arbeit, Bildung und Pflege Verstärkung: Prof. Dr. Wolfgang Stadel wurde als Professor für das Lehrgebiet Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Gemeinwesenarbeit und Sozialraumentwicklung berufen.

Nach seiner Ausbildung zum Erzieher mit der Fachrichtung Jugend- und Heimerziehung war Wolfgang Stadel zunächst in der Behindertenhilfe in verschiedenen Funktionen und Arbeitsbereichen tätig. Von 2009 bis 2013 studierte er dann an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden im Bachelorstudiengang Soziale Arbeit. Daran anschließend absolvierte er an der Hochschule Fulda das Masterstudium Soziale Arbeit im Schwerpunkt Sozialraumentwicklung und -organisation. In den Jahren 2016 bis 2022 war Wolfgang Stadel wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Sozialwesen der Hochschule Fulda.
2020 promovierte er im Hessischen Promotionszentrum Soziale Arbeit zum Dr. phil., das Thema seiner Dissertation lautete: „Sozialraumentwicklung unter den Bedingungen von Behinderung und Alter – Menschen mit sogenannter geistiger Behinderung im Alter: Enthinderungs- und Aneignungshilfe aus einer subjektorientierten sozialräumlichen Perspektive“.

Vor seiner Berufung an die Hochschule Esslingen war Dr. Stadel von 2020 bis 2021 als  wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt „Demenz im Quartier – der Beitrag des Ehrenamts“, einem Verbundforschungsprojekt der Universität Kassel, der Hochschulen Darmstadt und Fulda (gefördert vom Hessischen Sozialministerium und der Stiftung DiaDem), tätig.

Seine Freizeit verbringt Prof. Dr. Wolfgang Stadel gerne mit Musik und Lesen.

Zur Fakultätsseite Soziale Arbeit, Bildung und Pflege

Online bewerben für das Wintersemester 2023/24!

Studienbeginn im Sommersemester 2023: Direkt einschreiben in unsere zulassungsfreien Studienangeboten bis zum 1.März 2023 noch möglich.
Die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2023/24 beginnt am 15. April 2023.
(Bitte beachten Sie die abweichenden Bewerbungszeiten für unsere internationalen Masterstudiengänge.)

Jetzt informieren