ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

#HOCHSCHULE_NEW-IN »Prof. Dr. phil. Friederike Gerstenberg«

Hochschule Studium Fakultäten Soziale Arbeit

Herzlich willkommen an der Hochschule Esslingen!

Seit Beginn des Wintersemesters 2021/22 verstärkt Prof. Dr. phil. Friederike Gerstenberg mit dem Lehrgebiet Psychologie die Fakultät Soziale Arbeit, Bildung und Pflege. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Anwendungsbereich der psychologischen Diagnostik und (experimentellen) Persönlichkeitspsychologie mit dem Fokus auf der Entstehung und Entwicklung von Selbstkonzepten. Aktuell forscht sie im Bereich der aufsuchenden Familienhilfe, im Bereich des Einflusses des Geburtserlebens auf die Familiengesundheit und der Familiendiagnostik von Kindern getrennter Eltern.

Von 2000 bis 2006 studierte Friederike Gerstenberg an der an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und der RWTH Aachen im Diplomstudiengang Psychologie. Im Anschluss daran war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Koblenz-Landau tätig, wo sie 2010 zum Dr. phil. promovierte. Ihre Postdoc-Phase verbrachte Dr. Gerstenberg bis 2013 an der Technischen Universität München, TUM School of Management am Lehrstuhl für Psychologie mit der Weiterbildung „ProLehre Intensiv“. Von 2014 bis 2017 war Dr. Friederike Gerstenberg als Psychologin bei der psychologischen Beratungsstelle des Kreisdiakonieverband Landkreis Esslingen beschäftigt und absolvierte eine Weiterbildung zur systemischen Familientherapeutin (DGSF). Anschließend praktizierte sie bis zu ihrer Berufung an die Hochschule Esslingen als Psychologin in eigener Praxis in Esslingen.  Zugleich hatte Dr. Gerstenberg eine Vertretungsprofessur für psychologische Diagnostik und kognitive Neuropsychologie an der Eberhard Karls Universität Tübingen inne und war Professorin für Psychologie und Beratung in der Sozialen Arbeit an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg am Campus Reutlingen, wo sie eine Weiterbildung zur systemischen Supervisorin absolvierte.

Prof. Dr. Friederike Gerstenberg ist verheiratet und hat zwei Töchter. In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich gerne mit Literatur und Fotografie – treibt aber ebenso gerne Sport.

Online bewerben für das Sommersemester 2022!

Achtung, nur bis zum 15. Januar läuft die Bewerbungsphase.

Bitte beachten Sie teilweise abweichende Bewerbungsfristen bei den Masterstudiengängen.

Jetzt bewerben
Christiane Rathmann
M.A. Christiane Rathmann