ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

#Hochschule_Inside: Fahren ja – aber fliegen?

Hochschule HochschuleInside Studium

Die FTAG der Hochschule Esslingen stellt sich vor

Die Flugtechnische Arbeitsgemeinschaft an der Hochschule Esslingen e.V. (FTAG) ist eine von insgesamt zehn akademischen Segelfliegergruppen in Deutschland, die sich in der Interessengemeinschaft Deutscher Akademischer Fliegergruppen e.V. (idaflieg) zusammengeschlossen haben. Segelfliegen ist ein Gemeinschaftssport, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht: Viele helfende Hände müssen zusammenarbeiten bevor es in die Luft gehen kann. Die gemeinsame Begeisterung für den Segelflugsport verbindet.

Segelfliegen: Kunst und Leidenschaft

Eine Winde oder ein motorbetriebenes Flugzeug bringt das Segelflugzeug auf eine bestimmte Flughöhe. Dort nutzt es Aufwinde, um in der Luft zu bleiben. Es ist eine regelrechte Kunst und eine Herausforderung, diese Aufwinde mit dem Flieger zu finden und durch Thermikkreisen („Kurbeln“) so lange wie möglich in der Luft zu bleiben – bei Streckenflügen sogar über mehrere Stunden und mehrere hundert bis tausend Kilometer hinweg. Flugschülerinnen und -schüler üben zunächst den Start und die Landung und machen verschiedene Flugübungen in der Luft, um ein Gefühl für den Segelflieger und die Thermik zu bekommen. Durch ergänzenden Theorieunterricht wird jeder auf seinen ersten Alleinflug vorbereitet – ein großer Meilenstein für jede Flugschülerin und jeden Flugschüler!

Pilot werden mit der FTAG!

Die FTAG besteht wie jede Akademische Fliegergruppe (Akaflieg) aus aktiven Studierenden und Alumni der Hochschule. Neben Projekt- und Abschlussarbeiten im Bereich Luftfahrttechnik und jeder Menge praktischer Erfahrung und Teamwork, bietet die FTAG außerdem die Möglichkeit, an einem Probeflug teilzunehmen und selbst kostengünstig den Flugschein zu erwerben. Der Spaß am Fliegen steht neben der Wissenschaft und der Forschung bei der FTAG im Vordergrund.

Zweimal pro Jahr, jeweils im Winter und im Sommer, finden Treffen aller deutschen Akademischen Fliegergruppen statt. Im Fokus stehen dabei Wissenschaft, Austausch und Spaß. Im Januar 2020 war die FTAG Gastgeber des Wintertreffens. Das Sommertreffen 2020 konnte unter Auflagen in Präsenz stattfinden: Im August trafen sich Aktive aller deutschen Akafliegs in Stendal bei Berlin, um drei Wochen lang Flugerprobungen, flugwissenschaftliche Vermessungen und Entwicklungen durchzuführen. Die FTAG hofft, dass es dieses Jahr wieder ein „normales“ Sommertreffen geben wird. Das Wintertreffen 2021 hat aufgrund der Corona-Lage virtuell stattgefunden.

Interesse, mitzumachen?

Die FTAG freut sich immer über neue Mitglieder! Interessierte können jederzeit mit einer Voranmeldung die Werkstatt der FTAG besichtigen und sich dort persönlich informieren (sofern es die Corona-Lage zulässt).

E-Mail-Kontakt: ftag(at)hs-esslingen.de

Webseite FTAG

Instagram: @ftag_esslingen, Facebook: FTAG HS Esslingen

Online bewerben für das Sommersemester 2022!

Das zentrale Bewerbungsportal "hochschulstart" hat den Bewerbungsstart für die Bachelor-Studiengänge auf den 15. November 2021 verschoben.
Für die Master-Studiengänge beginnt die Bewerbungsphase regulär am 15. Oktober 2021.

Jetzt informieren
Christiane Rathmann
M.A. Christiane Rathmann