Ein herzliches Willkommen für die Erstis!

Hochschule Studium Fakultäten

Für 837 junge Frauen und Männer hat am heutigen Montag ein neuer Lebensabschnitt begonnen: Sie fangen ein Bachelor- oder Masterstudium an der Hochschule Esslingen an.

Die Hochschule hat „ihre“ Erstis des Sommersemesters heute mit einer zentralen Veranstaltung in der Aula am Campus Flandernstraße begrüßt.

Für Mario und Tom aus Esslingen und Plochingen beginnt heute ihr Maschinenbau-Studium. „Mein Vater hat auch hier studiert“, erzählt Mario. Deshalb kam für den jungen Mann gar nichts anderes als die Hochschule Esslingen in Frage. „Der Ruf der Hochschule ist einfach sehr gut“, sagt er. Sein Kumpel Tom will sich nächstes Semester beim „Rennstall“ engagieren: „Ich bin Formel-1-Fan, das passt deshalb“, sagt er.

Damit beim Start nichts schief geht, gibt es für die Erstis viele Informationen rund um das Studium. So stellen Rektor Prof. Dr. Christian Maercker, Dekan Prof. Jürgen Nonnast und AStA-Mitglied Christopher Seitz im Interview mit SWR-Moderatorin Sonja Faber-Schrecklein wichtige Fakten vor.

Hilfreiche Tipps für den neuen Lebensabschnitt

Und sie haben hilfreiche Tipps für die ersten Tage in dem neuen Lebensabschnitt mitgebracht: Früh mit dem Lernen für die Prüfungen beginnen. Was es für besondere Angebote in der Zentralen Studienberatung und in den Servicestellen gibt, darüber informieren Prorektor Prof. Dr. Wilhelm Buckermann und Annemarie Graffé. Matthias Pajunk vom Rotenberger Vertreter Convent überreicht zudem den Preis für besonderes Engagement an Robin Schopf von den Angewandten Naturwissenschaften.  

Doch auch die Unterhaltung kommt an dem Morgen nicht zu kurz: Die Zirkus-Gruppe der Hochschule sorgt mit ihrem Auftritt für die richtige Stimmung. Zudem geben Musikerinnen des Hochschulorchesters und Sängerinnen des Chors unter der Leitung von Steffi Bade-Bräuning ihr Können zum Besten.

Bevor sich die Erstis beim „Markt der Möglichkeiten“ weitere Informationen von vielen Servicestellen und Einrichtungen abholen, wartet ein Kaffee auf sie. Und die Hochschultasse gibt es als Geschenk gleich dazu.

Pressefoto

Online bewerben für das Sommersemester 2020!

Ab dem 15. Oktober 2019 läuft die Bewerbungsphase

Jetzt informieren
M.A. Christiane Rathmann
+49 711 397-3008
  • Dienstag und Mittwoch: 09:00 bis 13:00 Uhr
  • Donnerstag: 09:00 bis 17:00 Uhr
  • oder nach Vereinbarung