Absolvent der Hochschule Esslingen erhält Preis

Die Heinz Trox-Stiftung zeichnet drei Abschlussarbeiten an deutschen Hochschulen mit Preisen in Höhe von jeweils 3.333,00 Euro aus.

Lucas Schiffhauer hat es geschafft: Der  Absolvent der Hochschule Esslingen erhält neben zwei anderen Gewinnern den hochdotierten Preis. Die Auszeichnung der Heinz Trox-Stiftung ist dieses Jahr erstmals im Rahmen der Weltmesse für Wasser, Wärme, Klima (ISH) verliehen worden.

Die Master-Arbeit „Wirtschaftlicher Vergleich von Luft-Erdwärmetauschern und Erdwärmesonden zur Raumluftkonditionierung in RLT-Anlagen“ von Lucas Schiffhauer überzeugte die Jury vor allem durch ihre interessanten Forschungsansätze im Bereich der Klima- und Lüftungstechnik.

Der Absolvent hat in der Fakultät „Gebäude-Energie-Umwelt“ an der Hochschule Esslingen studiert und dort auch seine spannende Master-Arbeit geschrieben. Die Fakultät mit ihrem Bachelor-Studiengang „Gebäude-, Energie und Umwelttechnik“ und den beiden Master-Studiengängen „Energiesysteme und Energiemanagement“ sowie „Umweltschutz“ setzt ihren Schwerpunkt auf die Erforschung von ressourcenschonender Energiegewinnung und Umweltschutz.

Das Ziel der Heinz Trox-Stiftung ist ein ähnliches: Sie möchte wissenschaftliche Tätigkeiten im Bereich der Klima- und Lüftungstechnik fördern und so voranbringen. Zu diesem Zweck unterstützt sie seit 2018 nicht nur die Fachhochschulen in Deutschland mit 500.000 Euro (verteilt auf fünf Jahre), sondern verleiht auch den oben genannten Preis für herausragende Abschlussarbeiten. Die Hochschule Esslingen erhält, verteilt über die Jahre 2018 bis 2022, insgesamt 50.000 Euro von der oben genannten Förderungssumme.

Weitere Informationen zur Fakultät „Gebäude-Energie-Umwelt“ und der Heinz Trox-Stiftung unter:

Fakultät Gebäude-Energie-Umwelt

Webseite Heinz-Trox-Stiftung

Online bewerben für das Sommersemester 2020!

Ab dem 15. Oktober 2019 läuft die Bewerbungsphase

Jetzt informieren
M.A. Christiane Rathmann
+49 711 397-3008
  • Dienstag und Mittwoch: 09:00 bis 13:00 Uhr
  • Donnerstag: 09:00 bis 17:00 Uhr
  • oder nach Vereinbarung