Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik (B.Eng.)

Energiewende, Klimaveränderung und unsere Ressourcen sauberes Wasser und saubere Luft sind heutige und zukünftige Herausforderungen unserer Gesellschaft. Als Ingenieurinnen und Ingenieure der Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik tragen Sie zu komfortablen, energiesparenden und umweltschonenden Lösungen unseres täglichen Lebens bei. Basierend auf einem gemeinsamen technisch-naturwissenschaftlichen Grundlagenteil wählen Sie nach drei Semestern eine der drei sich überlappenden Vertiefungen:

  • Themengebiete der Gebäudetechnik sind die moderne Technische Gebäudeausrüstung mit Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik, die Sanitärtechnik, die Regelungstechnik und die Gebäudeautomation zur energieoptimierten Betriebsweise von Anlagen. Neben Gewerke-übergreifenden Fächern werden unter anderem Brand- und Schallschutz, Simulationswerkzeuge, Facility Management und Building Information Modeling (BIM) vermittelt.
  • Im Schwerpunkt Energietechnik liegt der Fokus auf der Energiedrehscheibe Bauten. Hierbei spielen die Regenerativen Energien, die dezentrale Energieversorgung und die Energietechnik sowie die Versorgungsnetze eine zentrale Rolle.
  • Unter dem Schwerpunkt der Umwelttechnik finden sich die Themen zur Erhaltung unserer Lebensgrundlagen wieder wie die Entsorgungstechnik, die Umweltverfahrenstechnik, die Wasserversorgung und Abwassertechnik sowie die Luftreinhaltung.

Weitere Informationen

STudiengangflyer Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik (B.Eng.)

Fragen zum Studiengang

Daten und Fakten - Auf einen Blick

Akademischer GradBachelor of Engineering (B.Eng.)
FakultätGebäude Energie Umwelt
CampusCampus Esslingen Stadtmitte
Dauer in Semestern7
Sprachedeutsch
BewerbungszeiträumeFür das Sommersemester: bis zum 15. Januar
Für das Wintersemester: bis zum 15. Juli
Schwerpunkte

Gebäudetechnik, Energietechnik und Umwelttechnik

Weiterführende Master-StudiengängeEnergiesysteme und Energiemanagement (M.Eng.)
Umweltschutz (M.Eng.)

Schritt für Schritt zur Bewerbung und Zulassung

Alle Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen und dem Bewerbungsablauf finden Sie auf den Bewerbungsseiten für Bachelor-Studiengänge.

Bewerbungsseiten Bachelor-Studiengänge

Die Bewerbung für diesen Studiengang läuft über das bundesweite Bewerbungs-Portal Hochschulstart.de.
Wenn Sie bereits auf Hochschulstart.de registriert sind, können Sie Ihre Bewerbung für den Studiengang Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik direkt eingeben. Ansonsten folgen Sie unserer Anleitung auf den Bewerbungsseiten für Bachelor-Studiengänge.

1. Semester

Mathematik 1
6 ECTS

CAD, Präsentationstechnik und Technisches Zeichnen
6 ECTS

Chemie, Werkstoffkunde und Elektrotechnik
10 ECTS

Technische Mechanik
4 ECTS

Betriebswirtschaftliche Grundlagen
4 ECTS

2. Semester

Mathematik 2
6 ECTS

Physik
6 ECTS

Konstruktionselemente und Festigkeitslehre
8 ECTS

Thermodynamik und Strömungslehre
10 ECTS

3. Semester

Schall- und Brandschutz
6 ECTS

Thermodynamik, Wärme- und Stoffübertragung
8 ECTS

Elektrotechnik
5 ECTS

Mess- und Regelungstechnik
7 ECTS

Grundlagen der Umwelttechnik
4 ECTS

4. Semester

Schwerpunktsemester

UT

Umwelttechnische Anwendungen
6 ECTS

Grundlagen der Gebäudetechnik
10 ECTS

Grundlagen der Verfahrenstechnik
8 ECTS

Feuerungs- und Gastechnik
7 ECTS

GT

Heizungstechnik 1
6 ECTS

Klimatechnik 1
6 ECTS

Sanitärtechnik
6 ECTS

Rationelle Energieverwendung
4 ECTS

Feuerungs- und Gastechnik
7 ECTS

ET

Heizungs- und Klimatechnik
10 ECTS

Regenerative Energien
10 ECTS

Feuerungs- und Gastechnik
7 ECTS

5. Semester

Praktisches Studiensemester
30 ECTS

6. Semester

Schwerpunktsemester

UT

Entsorgungstechnik
6 ECTS

Wasserversorgung
2 ECTS

Luftreinhaltung
4 ECTS

Projekte UT
2 ECTS

Ingenieurkompetenz UT
5 ECTS

Rohrnetze
4 ECTS

Wahlpflichtfächer UT
12 ECTS

GT

Effizienter Anlagenbetrieb
10 ECTS

Projekte GT
6 ECTS

Heizungs- und Klimatechnik 2
8 ECTS

Ingenieurkompetenz GT
5 ECTS

Wahlpflichtfächer GT
8 ECTS

ET

Projekte ET
6 ECTS

Energie- und Wärmewirtschaft
6 ECTS

Energietechnik
6 ECTS

Gas- und Wärmeversorgung
4 ECTS

Ingenieurkompetenz ET
5 ECTS

Wahlpflichtfächer ET
12 ECTS

7. Semester

Wissenschaftliche Projektarbeit
9 ECTS

Bachelorarbeit
15 ECTS


Studien- und Prüfungsordnungen (SPO)

KarrierePerspektiven

Als Absolvent des Bachelor-Studiengangs Gebäude-, Energie-, und Umwelttechnik haben Sie deutschlandweit beste Karriereaussichten:

  • In der Gebäudetechnik mit Aufgabenfeldern Planen, Bauen und Betreiben von Anlagen der Heizungs-, Klima- und Kältetechnik sowie der Gas-, Wasser- und Abwassertechnik
  • In der Gebäudeautomation und im Facilitymanagement
  • In der Energie- und Wasserversorgung
  • In der Entsorgungstechnik
  • In der Umwelttechnik: In Planungs- und Ingenieurbüros, im Anlagenbau im Versorgungs- und Entsorgungsbereich, im Anlagenbetrieb, im Umwelt- und Energiemanagement, in Umweltbehörden

Das zeichnet uns aus:
Studium der Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik an der Hochschule Esslingen

Mitten in der leistungsstarken Wirtschaftsregion Stuttgart hat die Hochschule Esslingen ihren Standort. Wer hier im Studiengang Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik studiert, erhält eine umfassende Grundlagenausbildung: Neben der Energieversorgung liegen die Schwerpunkte auf der Heizungstechnik, Lüftungs- und Klimatechnik, Gebäudeautomation, Sanitärtechnik, Wasserversorgung, Entsorgungs- und Umwelttechnik. Ein Studium mit hohem Nachhaltigkeitsbezug: Für die Umweltingenieure von morgen gehören zukunftsträchtige Themen wie Nachhaltige Umwelttechnik, Nachhaltiges Klimatisieren, Energiesparende Techniken und erneuerbare Energien zum Ausbildungsinhalt.

Nach Ihrem Bachelor-Abschluss haben Sie deutschlandweit die besten Karriereperspektiven in den relevanten Industriezweigen.

Praxisbezug zieht sich durch das Studium

Neben der Vermittlung der Grundlagen legt die Hochschule Esslingen großen Wert auf einen hohen Praxisbezug. Die zukünftigen Ingenieure (Bachelor of Engineering) vertiefen die Lerninhalte in eigenen Studienprojekten in den modernen Laboren in dem erst 2017 eingeweihten Laborbau.

Die intensiven Kontakte der Hochschule zur regionalen Industrie ermöglichen bereits im Bachelor-Studium viele praxisbezogene Projekte und Abschluss-Arbeiten.

Kleine Semestergruppen und kurze Wege

Anders als an einer Universität sind die Semestergrößen an der Hochschule Esslingen überschaubar. Lerneinheiten in Kleingruppen und praxisorientierte Projektarbeiten in den Laboren sind an der Tagesordnung.

Der direkte Kontakt zu den Professoren, Dozenten und den Labormitarbeitern ermöglicht eine gute Betreuung der Studierenden. Die Hörsäle und Labore des Studiengangs Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik liegen am Campus Esslingen-Stadtmitte.

Unterstützung von Anfang an

Der Fakultät Gebäude, Energie, Umwelt und den Serviceeinrichtungen der Hochschule Esslingen liegen die gute Betreuung ihrer Studierenden am Herzen. Das beginnt bereits vor dem Studium: Wer den Mathe-Vorkurs oder den Kompaktkurs Physik vor Studienbeginn belegt, schafft gute Voraussetzungen für einen erfolgreichen Studienbeginn. Einführungsveranstaltungen und Mentoren helfen, gleich richtig in den Studienalltag einzusteigen. Bibliothek, Rechenzentrum, Zentrale Studienberatung, International Office, Career Center - Die Serviceeinrichtungen der Hochschule unterstützen in allen Phasen des Studiums.

Das Campus Leben genießen

Zum Studieren gehört natürlich auch das Studentenleben. Hochschulsport, Hochschulmusik und studentische Gruppen sorgen für viel Abwechslung. Und natürlich bietet auch der Studienort Esslingen die besten Voraussetzungen für eine interessante Freizeitgestaltung.

Der Campus Esslingen-Stadtmitte liegt mitten in der sehenswerten Altstadt. Musik, Kunst, Sport, Gastronomie – da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und wer dann doch ein wenig Großstadtluft schnuppern möchte: Das Zentrum der Landeshauptstadt Stuttgart ist in weniger als 20 min zu erreichen.

Für weitere Infos kontaktieren Sie gerne die Fach-Studienberatung.

FolgeN Sie uns auf allen Kanälen

Online bewerben für das Sommersemester 2020!

Achtung, nur bis zum 15. Januar 2020 läuft die Bewerbungsphase.

Jetzt bewerben