Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik (B.Eng.)

Energiewende, Klimaveränderung und unsere Ressourcen sauberes Wasser und saubere Luft sind heutige und zukünftige Herausforderungen unserer Gesellschaft. Als Ingenieurinnen und Ingenieure der Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik tragen Sie zu komfortablen, energiesparenden und umweltschonenden Lösungen unseres täglichen Lebens bei. Basierend auf einem gemeinsamen technisch-naturwissenschaftlichen Grundlagenteil wählen Sie nach drei Semestern eine der drei sich überlappenden Vertiefungen Gebäudetechnik, Energietechnik oder Umwelttechnik.
Themengebiete der Gebäudetechnik sind die moderne Technische Gebäudeausrüstung mit Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik, die Sanitärtechnik, die Regelungstechnik und die Gebäudeautomation zur energieoptimierten Betriebsweise von Anlagen. Neben Gewerke-übergreifenden Fächern werden unter anderem Brand- und Schallschutz, Simulationswerkzeuge, Facility Management und Building Information Modeling (BIM) vermittelt.
Im Schwerpunkt Energietechnik liegt der Fokus auf der Energiedrehscheibe Gebäude. Hierbei spielen die Regenerativen Energien, die dezentrale Energieversorgung und die Gebäudeenergietechnik sowie die Versorgungsnetze eine zentrale Rolle.
Unter dem Schwerpunkt der Umwelttechnik finden sich die Themen zur Erhaltung unserer Lebensgrundlagen wieder wie die Entsorgungstechnik, die Umweltverfahrenstechnik, die Wasserversorgung und Abwassertechnik sowie die Luftreinhaltung.

Jetzt bewerben


Weitere Informationen

STudiengangflyer Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik (B.Eng.)

Fragen zum Studiengang

Daten und Fakten - Auf einen Blick

Akademischer GradBachelor of Engineering (B.Eng.)
FakultätGebäude Energie Umwelt
CampusCampus Esslingen Stadtmitte
Dauer in Semestern7
Sprachedeutsch
BewerbungszeiträumeFür das Sommersemester: bis zum 15. Januar
Für das Wintersemester: bis zum 15. Juli
Schwerpunkte

Gebäudetechnik, Energietechnik und Umwelttechnik

Weiterführende Master-StudiengängeEnergiesysteme und Energiemanagement (M.Eng.)
Umweltschutz (M.Eng.)

Schritt für Schritt zur Bewerbung und Zulassung

Alle Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen und dem Bewerbungsablauf finden Sie auf den Bewerbungsseiten für Bachelor-Studiengänge.

Bewerbungsseiten Bachelor-Studiengänge

Die Bewerbung für diesen Studiengang läuft über das bundesweite Bewerbungs-Portal Hochschulstart.de.
Wenn Sie bereits auf Hochschulstart.de registriert sind, können Sie Ihre Bewerbung für den Studiengang Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik direkt eingeben. Ansonsten folgen Sie unserer Anleitung auf den Bewerbungsseiten für Bachelor-Studiengänge.

1. Semester

Mathematik 1
6 ECTS

CAD, Präsentationstechnik und Technisches Zeichnen
6 ECTS

Chemie, Werkstoffkunde und Elektrotechnik
10 ECTS

Technische Mechanik
4 ECTS

Betriebswirtschaftliche Grundlagen
4 ECTS

2. Semester

Mathematik 2
6 ECTS

Physik
6 ECTS

Konstruktionselemente und Festigkeitslehre
8 ECTS

Thermodynamik und Strömungslehre
10 ECTS

3. Semester

Schall- und Brandschutz
6 ECTS

Thermodynamik, Wärme- und Stoffübertragung
8 ECTS

Elektrotechnik
5 ECTS

Mess- und Regelungstechnik
7 ECTS

Grundlagen der Umwelttechnik
4 ECTS

4. Semester

Schwerpunktsemester

UT

Umwelttechnische Anwendungen
6 ECTS

Grundlagen der Gebäudetechnik
10 ECTS

Grundlagen der Verfahrenstechnik
8 ECTS

Feuerungs- und Gastechnik
7 ECTS

GT

Heizungstechnik 1
6 ECTS

Klimatechnik 1
6 ECTS

Sanitärtechnik
6 ECTS

Rationelle Energieverwendung
4 ECTS

Feuerungs- und Gastechnik
7 ECTS

ET

Heizungs- und Klimatechnik
10 ECTS

Regenerative Energien
10 ECTS

Feuerungs- und Gastechnik
7 ECTS

5. Semester

Praktisches Studiensemester
30 ECTS

6. Semester

Schwerpunktsemester

UT

Entsorgungstechnik
6 ECTS

Wasserversorgung
2 ECTS

Luftreinhaltung
4 ECTS

Projekte UT
2 ECTS

Ingenieurkompetenz UT
5 ECTS

Rohrnetze
4 ECTS

Wahlpflichtfächer UT
12 ECTS

GT

Effizienter Anlagenbetrieb
10 ECTS

Projekte GT
6 ECTS

Heizungs- und Klimatechnik 2
8 ECTS

Ingenieurkompetenz GT
5 ECTS

Wahlpflichtfächer GT
8 ECTS

ET

Projekte ET
6 ECTS

Energie- und Wärmewirtschaft
6 ECTS

Energietechnik
6 ECTS

Gas- und Wärmeversorgung
4 ECTS

Ingenieurkompetenz ET
5 ECTS

Wahlpflichtfächer ET
12 ECTS

7. Semester

Wissenschaftliche Projektarbeit
9 ECTS

Bachelorarbeit
15 ECTS


Studien- und Prüfungsordnungen (SPO)

Als Bachelor Gebäude-, Energie-, und Umwelttechnik arbeiten Sie in den Bereichen:

  • In der Gebäudetechnik mit Aufgabenfeldern Planen, Bauen und Betreiben von Anlagen der Heizungs-, Klima- und Kältetechnik sowie der Gas-, Wasser- und Abwassertechnik
  • In der Gebäudeautomation und im Facilitymanagement
  • In der Energie- und Wasserversorgung
  • In der Entsorgungstechnik

Online bewerben für das Wintersemester 2019/20!

Achtung, nur bis zum 15. Juli 2019 läuft die Bewerbungsphase.

Jetzt bewerben