ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Schritt für Schritt zum MakerSpacES!

Schritt 1

Werkstattordnung downloaden, lesen und unterzeichnen

Die unterschriebene Werkstattordnung bringst du zu deinem ersten Besuch im MakerSpacES! mit!

Werkstattordnung

Schritt 2

Zugriffsberechtigung der Geräte/Maschinen erlangen

Die Nutzung der vorhandenen Geräte und Maschinen ist getrennt vom Zugang zum MakerSpacES! durch ein Ampelsystem geregelt, nach dem die Geräte und Maschinen im MakerSpacES! deutlich gekennzeichnet sind. Um die Werkzeuge, Maschinen und Geräte benutzen zu dürfen, musst du unter Umständen an einer Ein- und Unterweisung teilgenommen haben, um eine Berechtigung zur Nutzung zu erhalten.

Schritt 3

Öffnungszeiten prüfen und einfach vorbeikommen!

Bitte beachte, dass der MakerSpacES! während des Sommers an den folgenden Terminen eingeschränkt oder ganz geschlossen ist.

  • 11.07.-31.07.22 - dienstags und donnerstags geschlossen
  • 01.08.-12.09.22 - wegen der Sommerpause ganztägig geschlossen

Jedoch sind Termine nach Vereinbarung (gruendes(at)hs-esslingen.de oder 0711 - 397 3691) während der Sommerpause möglich.

Montag

09:30 - 13:00 Uhr
16:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag 16:00 - 19:00 Uhr
Dienstag 09:30 - 13:00 Uhr 
16:00 - 19:00 Uhr
Freitag

14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch

13:00 - 19:00 Uhr    

Wie erhalte ich eine Zugangsberechtigung zu den Geräten und Maschinen?

Voraussetzung zur Nutzung von Werkzeugen und Anlagen, die „gelb“ oder „rot“ gekennzeichnet sind (s. Ampelsystem), ist die Ein- und Unterweisung im Rahmen regelmäßig stattfindender Termine. Im Termin zur anlagenspezifischen Einweisung wird den Nutzer:innen der sichere Umgang mit den Werkzeugen und Anlagen erklärt und auf Gefahren und notwendige Schutzausrüstung hingewiesen.

Alle Ein- und Unterweisungen im MakerSpacES! erfolgen, wie jede Arbeitseinweisung, persönlich und vor Ort durch die Koordinator:innen. Grundsätzlich gilt, dass alle Ein- und Unterweisungen jährlich zu wiederholen sind. Erfolgte Ein- und Unterweisungen werden per Unterschrift in entsprechenden Listen dokumentiert.

Nächste Termine zur Ein- und Unterweisung:

  • Lasercutter (tbd)
  • 3D-Drucker: (tbd)

 

Ampelsystem

Grün: Diese Berechtigungsstufe beinhaltet eine Unterweisung in die generellen Werkstattregeln. Nach dieser Unterweisung erhält man eine Kartenfreischaltung für den Raum, darf den MakerSpacES! betreten und dort an einem der Arbeitsplätze (digital) arbeiten. Erlaubt ist die Verwendung von einfachen Arbeitsmitteln wie Schere, Kleber, Hammer, etc.

Gelb: Nach der abgeschlossenen Einweisung (d.h. sachgerechte Bedienung von Geräten/Maschinen) sowie Unterweisung (Arbeitsschutzbelehrung) erfolgt die Einstufung in die „gelbe Berechtigungsstufe“. Dazu gehören beispielsweise Akku-Bohrmaschinen, Bügel- und Handsägen, Lötkolben, Mikrocontroller usw.

Rot: Wer an Maschinensystemen wie dem 3D-Drucker, dem Schneideplotter, der Transferpresse oder dem Laserschneider arbeiten will, benötigt eine Zugangsberechtigung zur „roten Stufe“. Hier wird zwischen den einzelnen Anlagen unterschieden und es muss für jede Maschine eine detaillierte, anlagenspezifische Unterweisung und Schulung erfolgen. Die Termine für die Ein- und Unterweisung sind hier auf der Website zu finden (siehe Termine oben).

Online bewerben für das Sommersemester 2023!

Die Bewerbungsphase für das Sommersemester 2023 beginnt für die Master-Studiengänge am 15. Oktober 2022 und für die Bachelor-Studiengänge am 24. Oktober 2022. Direkt einschreiben in unsere zulassungsfreien Studienangebote ab dem 15. Oktober 2022.

Bitte beachten Sie abweichende Bewerbungszeiten für einige Master-Studiengänge.

Jetzt informieren
GründES! Centre for Entrepreneurship

Ansprechpartner

Prof. Dr. Michael Flad (Leitung GründES!)