ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Unsere Programme

Unsere Programme helfen dir bei der (Weiter-)Entwicklung von sozialen, persönlichen und digitalen Kompetenzen (den sog. Future Skills) und geben dir die Werkzeuge für verantwortungsvolles und erfolgreiches Unternehmer"TUN" an die Hand.

Egal, ob Generierung eigener Ideen oder deine persönliche Weiterentwicklung als innovative:r Mitarbeiter:in in einem Unternehmen - wir unterstützen dich auf deinem Weg!

Unsere Programme

Entrepreneurship School Esslingen

Entrepreneurship School Esslingen -
Das Aus- und Weiterbildungsprogramm

Du willst wissen, was es mit Ideation, Design Thinking und Business Modelling auf sich hat?

Die Entrepreneurship School Esslingen (ESE) gibt dir als Aus- und Weiterbildungsprogramm das Toolset zu unternehmerischem Denken und Innovationsprozessen an die Hand!

Die 15 Workshops haben folgende Ziele:

  • Eigene Idee entwickelt und ersten Prototypen umgesetzt
  • Wichtige Kompetenzen für die Zukunft der Arbeit erlangt
  • Methoden und Werkzeuge zur Umsetzung einer eigenen Idee erlernt und angewandt
  • Zertifikat für erfolgreiche Teilnahme
     

Eine Bewerbung erst wieder für das Sommersemester 2022 möglich.
 


Du hast noch Fragen?
Dann kontaktiere deinen AnsprechpartnerBjörn Brenner


Mobility Pioneers

Mobility Pioneers - Der internationale Accelerator

MOBILITY PIONEERS ist ein einzigartiges internationales Acceleratorprogramm mit dem Ziel "Open Innovation" voranzutreiben, indem Student:innen maßgeschneiderte Lösungen für reale Probleme aus Industrie und Wirtschaft entwickeln.

Das 12-wöchige Programm hat folgende Ziele:

  • Innovation für unternehmerische Herausforderung in drei Monaten entwickelt
  • Kontakt zu innovativen Unternehmen und Start-ups in Israel sowie Deutschland aufgebaut
  • Unternehmerisches Mindset im internationalen Kontext aufgebaut
  • Praxiswoche im Start-up-Ökosystem Israel
  • Zertifikat für erfolgreiche Teilnahme


Eine Bewerbung ist wieder im Sommersemester 2022 möglich.

Weitere Informationen findest du hier:

Mobility Pioneers

 


Du hast noch Fragen?
Dann kontaktiere deine Ansprechpartner:innen Jana Sauter und Omar Garcia Urdiales


TechImpact

TechImpact - Das Inkubatorprogramm

TechImpact begleitet euch sechs Monate lang mit intensivem Coaching sowie spannenden Inputs von erfahrenen Expert:innen aus dem Start-up-Ökosystem.

Unser Inkubatorprogramm richtet sich an Start-up-Teams, die den nächsten Schritt auf dem Weg zur Verwirklichung ihrer Gründungsidee gehen wollen.

Die 9 eintägigen Workshops haben folgende Ziele:

  • Geschäftsmodell in sechs Monaten entwickelt und validiert
  • Erste Kund:innen gewonnen und Traktion erzeugt
  • Business Case für Anschlussfinanzierung ausgearbeitet

Programmablauf
 

Eine Bewerbung ist erst wieder für das Sommersemester 2022 möglich.
 


Du hast noch Fragen?
Dann kontaktiere deine Ansprechpartner:innen Björn Brenner undLisa Stoll


Coaching & MakerSpacES!

Coaching

Mit Coaching auf Augenhöhe zur erfolgreichen Gründung

Unter Coaching verstehen wir eine effektive Begleitung von (zukünftigen) Gründer:innen auf Augenhöhe – ob online über unsere Mini-Learnings oder in 1:1 Coaching Sessions. Von einem Innovationscoaching bis hin zu unserem professionellen Inkubatorprogramm ist für alle etwas dabei! 

Neben der Weiterentwicklung und Validierung der eigenen Idee ist für uns auch deine Entwicklung als Unternehmerpersönlichkeit zentral. Egal, ob du eine konkrete Idee hast oder „nur“ wissen willst, wie wir dich begleiten können – melde dich bei uns.

MakerSpacES!

MakerSpacES! - Die Kreativwerkstatt

Im Gebäude 2 am Campus Stadtmitte wird derzeit der MakerSpacES!, eine Kreativ- und Prototypenwerkstatt, eingerichtet. Die knapp 180 Quadratmeter große Kreativwerkstatt orientiert sich an den sogenannten „Fablabs“ - den modernen, öffentlich zugänglichen Do-it-yourself-Werkstätten, in denen Interessierte mit verschiedenen Werkzeugen ihre eigenen Ideen verfolgen und in einem geschützten Umfeld testen und weiterentwickeln können.

Zu der umfangreichen Ausstattung gehören u.a. Holzbearbeitungsmaschinen und Elektrowerkzeuge, ein 3D-Drucker, ein Lasercutter und eine Sattlernähmaschine für Planen- und Lederbearbeitung sowie verschiedene Kleingeräte. Der Raum verfügt auch über eine professionelle Ausstattung zum Fotografieren der Prototypen und für hybride Veranstaltungen. Eine Innovationsecke, in der Teams Ideen entwickeln, auf dem digitalen Whiteboard skizzieren und schnell Ideen entwerfen können, ist selbstverständlich mit integriert.

Erste Veranstaltungen und Lehrprogramme finden bereits im MakerSpacES! statt. Mit einer Eröffnungsveranstaltung Anfang 2022 wird die Kreativwerkstatt auch offiziell für Studierende, Beschäftigte und Lehrende der Hochschule Esslingen zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen folgen in Kürze.
 


Du hast noch Fragen?
Dann kontaktiere deine AnsprechpartnerinnenNathalie Welle und Simone Groß


 

Online bewerben für das Wintersemester 2022/23!

Für das Sommersemester 2022 ist eine direkte Einschreibung für einige zulassungsfreie Studiengänge noch bis zum 21. Februar möglich.
Die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2022/2023 beginnt am 15. April 2022.
(Bitte beachten Sie die abweichenden Bewerbungszeiten für unsere internationalen Masterstudiengänge.)

Jetzt informieren
GründES! Centre for Entrepreneurship

Ansprechpartner

Prof. Dr. Michael Flad (Leitung GründES!)