Nationales Netzwerk für die Forschung

Starke Verbindungen für Forschungsprojekte

Als eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften des Landes Baden-Württemberg ist die Hochschule Esslingen bei der Forschung nicht nur regional vernetzt, sondern bundesweit.


BW-CAR (Baden-Württemberg Center of Applied Research)

ist ein überregionales Netzwerk für forschungsstarke ProfessorInnen an den HAWs des Landes Baden-Württemberg. Durch eine thematische Vernetzung der Mitglieder werden Synergien auf hohem Niveau geschaffen.


HfSW - Hochschulföderation SüdWest

Die HfSW besteht aus sieben Baden-Württembergischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften, die damit ihre Kräfte bündeln, um Lehre und Forschung weiterzuentwickeln.


HAWtech - HochschulAllianz für Angewandte Wissenschaften

ist ein Verbund von sechs in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) starken Hochschulen im Bundesgebiet, um durch gezielte Zusammenarbeit ihre Stärken im nationalen und internationalen Vergleich auszubauen.


Forschungslandkarte der Hochschulrektoren-Konferenz

Hier können Sie bundesweit in Erfahrung bringen, welche Forschungsschwerpunkte an einzelnen Hochschulen bearbeitet werden. Dies ermöglicht Ihnen auf schnelle Weise, geeignete ForschungspartnerInnen für Ihr Projekt zu finden. Auch die Hochschule Esslingen ist mit drei Forschungsschwerpunkten vertreten.

 

Online bewerben für das Wintersemester 2020/21!

Achtung, bis zum 20. August läuft die Bewerbungsphase für die Bachelor-Studiengänge.

Jetzt bewerben
Sascha Röck
Prof. Dr.-Ing. Sascha Röck