Promotionskolleg Hybrid

Das Promotionskolleg Hybrid befasst sich mit zukunftsweisenden Forschungsthemen rund um die Entwicklung von Hybridantrieben und deren peripheren Systemen.

Hierbei steht nicht nur der Individualverkehr im Fokus, sondern auch der Transport- und Verteilverkehr mit leichten und mittleren Nutzkraftfahrzeugen. Aufgrund der Komplexität des Themas hat sich dabei ein hochdimensionales Forschungs-, Entwicklungs- und Optimierungsproblem entwickelt.

Die Promotionen werden kooperativ mit der Universität Stuttgart durchgeführt. Industriepartner sind die Robert Bosch GmbH und die Daimler AG.

Nähere Informationen hierzu erhalten sie bei Prof. Dr. rer. nat. Thomas Brunner.

Online bewerben für das Sommersemester 2020!

Ab dem 15. Oktober 2019 läuft die Bewerbungsphase

Jetzt informieren
Prof. Dr.-Ing. Walter Theodor Czarnetzki
+49 711 397-3002

Mittwoch von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr oder nach Vereinbarung