Energiesysteme und Energiemanagement (M.Eng.)

Allgemeine Informationen

Der Master Energiemanagement und Energiesysteme trägt den aktuellen und zukünftigen Anforderungen der Energiewende Rechnung.

Die zunehmende Dezentralisierung der Energieerzeugung, die Zunahme fluktuierender Regenerativer Energien sowie die Aufgabe, Sektor-übergreifend Strom, Wärme, Kälte und Mobilität zu koppeln, bedeuten eine große Herausforderung für ein intelligentes Energiemanagement.

Von der Versorgungstechnik kommend, liegen die inhaltlichen Schwerpunkte des Master-Studiums in Vollzeit an den Schnittstellen von Gebäude, Gewerbe und Industrie zu den öffentlichen Strom-, Gas- und Fernwärmenetzen sowie dem netzdienlichen Betrieb der Anlagen.

Studieninhalte sind unter anderem Projektmanagement und Unternehmensführung, Energie- und Wärmetechnik mit regenerativen, zentralen und dezentralen Energieversorgungen bis hin zu Anlagensimulation, Automationssystemen, Prozessführung und Facility-Management. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Energiemanagement und zukünftigen Energieträgern.

Die Vorlesungsinhalte werden ergänzt durch Selbststudium und die Präsentation von zwei Projektarbeiten aus dem Themenspektrum. Im dritten Semester ist eine Masterarbeit (Master-Thesis) anzufertigen, die die Bearbeitung und Vertiefung eines wissenschaftlichen Themas, entweder in einem Industrieunternehmen oder an der Hochschule, zum Ziel hat.

Der Master kann unmittelbar an das Bachelor-Studium anschließen, steht aber ebenso Ingenieurinnen und Ingenieuren mit Praxiserfahrung zur Weiterbildungoffen.


Weitere Informationen

Studiengangflyer Energiesysteme und Energiemanagement (M.Eng.)

Fragen zum Studiengang

Prof. Dr.-Ing. Thomas Rohrbach

 

Entdecken Sie weitere 17 Master-Studiengänge

Daten und Fakten

Daten und Fakten - Auf einen Blick

Akademischer GradMaster of Engineering (M.Eng.)
FakultätGebäude Energie Umwelt
Dauer in Semestern3
Sprachedeutsch
BewerbungszeiträumeFür das Sommersemester: bis zum 15. Januar
Für das Wintersemester: bis zum 15. Juli
Schwerpunkte

Energiesysteme und Energiemanagement

Bewerbung / Zulassung

Bewerbung und Zulassung

Sie bewerben sich für diesen Studiengang online auf dem

Master-Bewerbungsportal der Hochschule Esslingen.

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung der Bewerbung ist auf der Informationsseite "Bewerbung für einen Masterstudiengang" veröffentlicht.
Die Checkliste Masterstudiengänge listet die einzureichenden Unterlagen auf.

Das Studium kann sowohl im Winter- als im Sommersemester aufgenommen werden.

Ihre Bewerbung muss bis zum

  • für das Sommersemester bis zum 15. Januar,
  • für das Wintersemester bis zum 15. Juli

eingegangen sein.

WEITERE DOKUMENTE, DIE SIE FÜR IHRE BEWERBUNG BENÖTIGEN

Anlage zum Zulassungsantrag


Bewerbung mit einem ausländischen Abschluss

Die Hochschule Esslingen verlangt die Zeugnisanerkennung eines im Ausland abgeschlossenen Hochschulstudiums durch das Studienkolleg Konstanz.
Außerdem werden ausreichende Deutschkenntnisse verlangt, was üblicherweise durch einen TestDaf-Nachweis bescheinigt wird.

 

Studienverlauf - Module

1. oder 2. Semester

Projektmanagement und Unternehmensführung
10 ECTS

Modellierung und Simulation
8 ECTS

Energiesysteme
4 ECTS

Sondergebiete
4 ECTS

Projekt 1
4 ECTS

2. oder 1. Semester

Netze
8 ECTS

Prozessmanagement und Automation
14 ECTS

Projekt 2
8 ECTS

3. Semester

Abschlussarbeit
30 ECTS


Studien- und Prüfungsordnungen (SPO)

Entdecken Sie weitere 17 Master-Studiengänge

Karriere­perspektiven

Als Master of Engineering des Studiengangs Energiesysteme und Energiemanagement haben Sie hervorragende Berufsaussichten in allen Bereichen der nationalen und internationalen Energiewirtschaft

  • in Unternehmen der Strom-, Gas- und Fernwärmeversorgung
  • in Planungs- und Ingenieurbüros mit energie- und versorgungstechnischer Ausrichtung sowie der Netzintegration Regenerativer Energien
  • in ausführenden Firmen mit Schwerpunkt Energietechnik, Energiemanagement und Automation
  • in Abteilungen von Firmen mit eigenem Betriebs- und Anlagenmanagement
  • in Unternehmen der Herstellung, der Vermessung und dem Vertrieb energietechnischer Anlagen

 

Das zeichnet uns aus

Das zeichnet uns aus
Energiesysteme und Energiemanagement an der Hochschule Esslingen

Viele Argumente sprechen dafür, den Master Energiesysteme und Energiemanagement an der Hochschule Esslingen zu studieren:

Hervorragende Lehre

Die Lehrinhalte des Master-Studiums basieren auf neuesten Erkenntnissen. Die renommierten Professorinnen und Professoren der Fakultät Gebäude-Energie-Umwelt vermitteln die theoretischen Grundlagen und zeigen das Systemverständnis für die Zusammenhänge der komplexen Strukturen im Energiesektor auf. Darauf basierend sorgen Lehrbeauftragte aus regionalen und z.T. internationaltätigen Industriebetrieben und Unternehmen der Energiewirtschaft für den Praxisbezug und ermöglichen aktuelle Einblicke in die praktische Umsetzung der theoretischen Lehrinhalte.

Impulsgeber für Neuentwicklungen

Die Entwicklung neuer Lösungen für die Erzeugung von Strom, Wärme und Kühlung stellen einen sehr wichtigen Beitrag auf dem Weg in die Energiewende dar. Die Dezentralisation der Energieversorgungsmärkte braucht neue Konzepte.

Die Professorinnen und Professoren der Fakultät Gebäude-Energie-Umwelt verfügen über die Expertise, an diesen notwendigen Veränderungen gestaltend mitzuwirken. Mit ihrem Laborneubau verfügt die Fakultät über eine hochmoderne Forschungsinfrastruktur. So liefern das Institut für Regelungstechnik, das Institut für Versorgungstechnik sowie das INEM (Institut für Nachhaltige Energietechnik und Mobilität) mit ihren Forschungsprojekten neue Lösungsansätze beispielsweise in den Bereichen Automationstechnik,  der Wasserstofftechnik oder der CO2-neutralen Energieversorgung.

Die Mitarbeit an Forschungs- und Studierendenprojekten oder Abschlussarbeiten zu den relevanten Themen der Energiewirtschaft gehören zum Studienalltag.

Von Praxiskontakten in allen Phasen des Studiums profitieren

Mitten in der starken Wirtschaftsregion Stuttgart gelegen, pflegt die Fakultät Gebäude – Energie – Umwelt der Hochschule Esslingen einen sehr guten Austausch mit allen relevanten Unternehmen und Energieanbietern. Von dieser engen Vernetzung profitieren die Studierenden in allen Phasen ihres Studiums. Bei Studierendenprojekten, Abschlussarbeiten und natürlich auch bei der späteren Jobsuche können die Studierenden auf die guten Praxiskontakte zurückgreifen.

Individuelle Betreuung ist nicht nur ein Versprechen

Die Studierenden des Master-Studiengangs Energiesysteme und Energiemanagement können sich auf eine gute und enge Beziehung zu ihren Professoren verlassen. Sie stehen als direkte Ansprechpartner zur Verfügung und unterstützen in allen Belangen des Studiums.

Campus Leben

Am Studienort Esslingen zu studieren, ist eine reizvolle Variante. Sie genießen alle Vorteile dieser traditionsreichen und lebenslustigen Stadt und sind trotzdem nur ein paar Kilometer von der Landeshauptstadt Stuttgart entfernt.  Neben den vielen kulturellen und sportlichen Events, die den Esslinger Jahreskalender füllen, bietet auch das Campus-Leben an der Hochschule Esslingen viel Abwechslung: Die Aktionen der studentischen Gruppen sowie die Angebote des Hochschulsports und der –musik sorgen für Abwechslung.

FOLGEN SIE UNS AUF ALLEN KANÄLEN

Online bewerben für das Wintersemester 2020/21!

Ab dem 15. April 2020 läuft die Bewerbungsphase

Jetzt informieren
Thomas Rohrbach
Prof. Dr.-Ing. Thomas Rohrbach
+49 711 397-3494
+49 174/4130729

Dienstag 11.00 - 12.00 Uhr und nach Vereinbarung