Matinéekonzert an der Hochschule Esslingen

Hochschule - Fakultäten

Mit der Botschaft „Klassik für alle!“ eröffnet das Matinéekonzert am Sonntag, 3. Dezember, um 11 Uhr in der Aula Flandernstraße 101 die vorweihnachtliche Zeit. Das traditionsreiche Konzert begeistert Besucherinnen und Besucher mit weihnachtlichen Liedern der SING_UNI, des Hochschulorchesters und des Esslinger Liederkranz e. V. Der Verein der Freunde der Hochschule Esslingen e.V. sponsert die Veranstaltung.

„In diesem Jahr versammeln sich erneut Studierende, Lehrende und Beschäftige der Hochschule Esslingen sowie Musikbegeisterte, um gemeinsam die Vorweihnachtszeit mit unserem traditionsreichen Matinéekonzert zu begrüßen. Ein besonderer Dank geht sowohl an die Leiterin Steffi Bade-Bräuning als auch an die engagierten Mitglieder des Hochschulorchesters, der SING_UNI und des Esslinger Liederkranz e. V.“, sagt Prof. Christof Wolfmaier, Rektor der Hochschule Esslingen zur Begrüßung des Adventskonzerts.

Das Matinéekonzert leitet nun schon seit über 60 Jahren die Vorweihnachtszeit an der Hochschule Esslingen ein und bietet seinen Besucherinnen und Besuchern am ersten Advent ein besinnliches Beisammensein.

Programm „Klassik für alle!“

Mit Werken des Barock, der Klassik und der Romantik umschließt das Programm einen stimmungsvollen und abwechslungsreichen musikalischen Rahmen. Musikbegeisterte können sich auf Edvard Griegs Konzertouvertüre „Im Herbst“ op. 11, die erste Kantate aus Bachs Weihnachtsoratorium BWV 248 sowie Mozarts Vespermesse KV 339 freuen. Solisten sind Hemelly Passos de Oliveira, Studentin der Fakultät NG (Sopran), Evgenya Kühme (Alt), Tobias Liebelt (Tenor) sowie Benjamin Holzinger (Bass).

Teilnahme

Das Konzert ist für alle Musikbegeisterten offen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Um eine Anmeldung wird gebeten. Platzwahl am Konzerttag nach Verfügbarkeit. Hier geht es zur Anmeldung: www.hs-esslingen.de/musik

Veranstaltungsort

Hochschule Esslingen, Flandernstraße 101, Gebäude 1, Aula.

apply

Interested? Find out more! about our degree programmes