IT-Mittelstandstag 2023 bringt Studierende und Firmen erfolgreich zusammen

Anzeige - Hochschule - Studium - Informationstechnik

Bereits zum 13. Mal fand am 15. November der IT-Mittelstandstag der Hochschule Esslingen statt. Mehr als 50 kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) und Startups der IT-Branche aus dem Großraum Stuttgart präsentierten sich mit Fachvorträgen und Pitches beim IT-Mittelstandstag 2023 den Studierenden der Fakultät Informatik und Informationstechnik (IT).

Firmenvertreter und Studierende trafen sich in der Aula und im Foyer am Campus Flandernstraße. Erfreut berichtete Andreas Heinrich, Sprecher der Fachschaft IT: „Als Fachschaft IT freuen wir uns dieses Jahr besonders über den nach Corona endlich wieder in Präsenz stattfindenden IT-Mittelstandstag.“

Veranstaltet wurde der IT-Mittelstandstag von der Fakultät Informatik und Informationstechnik der Hochschule Esslingen, der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH und dem Softwarezentrum Böblingen-Sindelfingen e. V.

Philosophie des IT-Mittelstandstages

Die Philosophie des IT-Mittelstandstages ist, weniger bekannte KMUs und IT-Studierende zusammenzuführen und eine Plattform zum gegenseitigen Kennenlernen zu bieten. Die großen Key Player, die bei allen Studierenden bereits wohlbekannt sind, sind bei dieser Firmenkontaktmesse deshalb nicht zugelassen.

„Ich freue mich, dass auch dieses Jahr der Mittelstandstag hervorragend durch die lokalen Firmen nachgefragt und besucht wird. Besonders die Pflege unseres Partnernetzwerkes mit den Unternehmen des Großraums Stuttgart ist uns als Hochschule der angewandten Wissenschaften wichtig. Ich erwarte einen spannenden Tag voller interessanter Gespräche und neuer Chancen für die Firmen und Studierenden“, so Prof. Dr. Tobias Heer, Dekan der Fakultät für Informatik und Informationstechnik, zur Eröffnung.

Frühzeitige Bindung zwischen Firmen und IT-Studierenden ist wichtig

Große Key Player müssen aufgrund ihrer Bekanntheit keine großen Anstrengungen für das Recruiting machen. Weniger bekannte KMUs haben es dagegen ungleich schwerer. Beim IT-Mittelstandstag haben diese Firmen die Möglichkeit, sich an Messeständen zu präsentieren, Auskunft über ihr Unternehmensportfolio zu geben und mit circa 500 Bachelor- und Master-Studierenden der Fakultät Informatik und Informationstechnik innerhalb sehr kurzer Zeit in Kontakt zu kommen. Die Studierenden selbst haben ein großes Interesse an interessanten Praxisstellen und Abschlussarbeiten oder suchen ihren individuellen Weg für einen idealen Berufseinstieg.

IT-Absolvierende der Hochschule Esslingen sind sehr begehrt

Die seit langem anhaltende, starke Nachfrage in allen Industriebranchen nach gut qualifizierten Informatikerinnen und Informationstechnikern beschert allen Studierenden mit einem IT-Studienabschluss beste Voraussetzungen für den Berufseinstieg.

IT-Studierende, die aktuell ihre Abschlussarbeiten anfertigen, haben in der Regel bereits mehrere Stellenangebote erhalten und geprüft. Der IT-Mittelstandstag der Fakultät Informationstechnik und Informatik soll einen Beitrag dazu leisten, dass KMUs frühzeitig eine Bindung zu ihrem potenziellen Nachwuchs aufbauen.

Auch in 2024 wird der IT-Mittelstandstag wieder stattfinden.

Zur Fakultät Informatik und Informationstechnik

Pressefoto zum Download

apply

Interested? Find out more! about our degree programmes