#HOCHSCHULE_NEW-IN »Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Alshut«

Anzeige - Hochschule - Studium - Fakultäten - Wirtschaft und Technik

Nach fast zehn Jahren als Projektleiter und Systemingenieur für Therapiegeräte in Beatmung, Schlafmedizin und Diagnose bei der Löwenstein Medical Technology GmbH in Karlsruhe bringt Prof. Dr. Rüdiger Alshut mit dem Lehrgebiet „Mechatronische Systeme in Gesundheit und Pflege“ seit Beginn des Wintersemesters 2023/24 seine Erfahrungen in der Fakultät Wirtschaft und Technik ein.

Von 2002 bis 2008 studierte Rüdiger Alshut Maschinenbau mit Vertiefungsrichtung Mechatronik an der Universität Karlsruhe. Im Anschluss daran war er am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig und promovierte 2023 am Institut für Angewandte Informatik mit dem Thema: „Ein Konzept für Bildanalysen in Hochdurchsatz-Systemen am Beispiel des Zebrabärblings“. Das Jahr 2011 verbrachte Rüdiger Alshut im Rahmen eines vom Karlsruhe House of Young Scientists (KHYS) geförderten Auslandsstipendiums als Visiting Scholar an der Harvard Medical School (USA). Nach seiner Promotion unternahm Dr. Rüdiger Alshut 2013 eine Rucksackreise von Mexiko nach Bolivien.

In seiner Freizeit betätigt sich Prof. Dr. Rüdiger Alshut gerne sportlich (Fußball spielen, Fahrrad fahren), aber auch gerne als Heimwerker. Er ist verheiratet und hat drei Söhne.

Zur Fakultätsseite Wirtschaft und Technik

apply

Interested? Find out more! about our degree programmes