Doppeljubiläum von zwei Studiengängen

Anzeige - Hochschule - Angewandte Naturwissenschaften, Energie- und Gebäudetechnik

In diesem Jahr lädt die Hochschule Esslingen zur gemeinsamen Jubiläumsveranstaltung von zwei Studiengängen ein: Mit dem 75-jährigen Bestehen der Studienrichtung Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik und dem 50-jährigen Bestehen des Fachs Chemieingenieurwesen/Farbe und Lack begeht die Hochschule ein bedeutendes Doppeljubiläum. Beide Studiengänge stehen heute im Mittelpunkt ökologischer und nachhaltiger Herausforderungen. 

„Das Jubiläum markiert einen Meilenstein in der Geschichte der Hochschule Esslingen. Es zeigt die kontinuierliche Innovation und das Engagement für eine nachhaltige Zukunft. Wir, die Lehrenden, Professorinnen und Professoren, sind bestrebt, qualifizierte Fachkräfte auszubilden und Lösungen für die drängenden Herausforderungen unserer Zeit zu entwickeln“, sagt Rektor Prof. Christof Wolfmaier.

Entwicklung und Ursprung

Die Studiengänge haben im Laufe der Jahrzehnte eine beeindruckende Entwicklung durchlaufen und sich den gesellschaftlichen, hochschulpolitischen und wirtschaftlichen Veränderungen angepasst. Der Studiengang Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik entstand vor 75 Jahren aus der Vertiefungsrichtung ‚Heizung und Lüftung‘ des Maschinenbaus an der damaligen Staatlichen Ingenieurschule Esslingen. Schnell entwickelte sich ein eigenständiger Studiengang unter dem Namen Versorgungstechnik, der heute unter neuem Namen ein breites Spektrum gebäudetechnischer Anwendungsbereiche abdeckt. Von der Energie-, Wärme- und Wasserversorgung bis hin zur Gestaltung eines angenehmen Wohn- und Arbeitsklimas sowie dem ressourcenschonenden Einsatz von Energiesystemen erstrecken sich die Studieninhalte.

Der Studiengang Chemieingenieurwesen/Farbe und Lack wurde vor 50 Jahren an der Fachhochschule für Druck in Stuttgart mit dem Schwerpunkt der Entwicklung von Anstrich- und Bautenfarben gegründet und bietet heute eine einzigartige Kombination von Chemie, Technik und kreativer Gestaltung.

Im Zeichen der Nachhaltigkeit

„Die Studierenden erhalten eine fundierte Ausbildung in der naturwissenschaftlich-technischen Entwicklung von Farben, Lacken und Beschichtungssystemen sowie in der Schaffung eines angenehmen, gesunden und ressourceneffizienten Lebens- und Arbeitsumfelds“, erläutert der Dekan der Fakultät Angewandte Naturwissenschaften, Energie- und Gebäudetechnik, Prof. Dr. Wilhelm Buckermann.

Insbesondere in Bezug auf die Herausforderungen der Energiewende leisten die Ingenieurinnen und Ingenieure einen wertvollen Beitrag. Entsprechend hoch ist die Nachfrage nach den Absolventinnen und Absolventen auf dem Arbeitsmarkt. „Dies unterstreicht die Bedeutung der beiden Studiengänge im wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Umfeld“, so Prof. Buckermann.

Die Jubiläumsfeier der Studiengänge findet mit einem großen Festakt am Freitag, 23. Juni 2023 statt.

Programm:

10:00 - 12:30 Uhr: Laborführungen, Standort Stadtmitte, Gebäude 10 und 15

14:00 - 16:00 Uhr: Festakt, Standort Flandernstraße, Aula

18:00 - 22:00 Uhr: Jubiläums-Party, Standort Flandernstraße, Foyer und Terrasse

Die Veranstaltung richtet sich an geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft sowie aktive und ehemalige Hochschulangehörige. Kurzentschlossene Interessierte können sich an die Fakultät wenden unter ng-sekretariat[at]hs-esslingen.de 

Zu den Studiengängen

Chemieingenieurwesen / Farbe und Lack

Gebäude-, Energie-, und Umwelttechnik

Geschichte der Studiengänge

Pressefoto zum Download

apply

Interested? Find out more! about our degree programmes