Chemical Engineering/ Paints and Coatings (B.Sc.)

It is hard to imagine life today without coatings. Almost all important goods and consumer articles are equipped with a coating which offers protection on the one hand but is also intended to give the article a special appearance. A very obvious example is motor vehicles. In some cases it would not be possible to give life-long guarantees that bodywork will not rust through if the vehicle were not equipped with an ingenious system comprised of several layers of coating. There is also the fact that 40% of decisions to buy a new car are based on the visual impression created by the bodywork in the dealer’s showroom.

All these aspects are incorporated into the Chemical Engineering / Colour and Coatings degree programme, almost the only one of its kind in the world, which especially covers the chemistry, manufacture, application and testing of coatings and layers of coating. Particular importance is attached to reducing the environmental pollution arising during the production and the application of coatings.

Students who successfully complete this 7-semester Bachelor’s programme will be awarded a Bachelor of Science (B.Sc.) in Chemical Engineering/Colour and Coatings. As “coating engineers”, graduates of this programme are a hallmark in their respective  industry. The comprehensive combination of chemistry, engineering and design is unique and provides graduates with interesting career paths.

Ranked among the best: In the German national CHE University ranking published in the ZEIT newspaper, the Chemical Engineering degree programme at Esslingen University of Applied Sciences is in the top flight in several categories and thus received the best evaluation of all universities of applied sciences in Germany.


Degree programme leaflet

Chemieingenieurwesen / Paints and Coatings (B.Sc.)

Facts and Figures - at a glance

Degree awardedBachelor of Science (B.Sc.)
FacultyNatural Sciences
CampusEsslingen City Centre Campus
Number of semesters7
Language of instructionGerman
Application PeriodsUp to January 15th for the summer semester
Up to July 15th for the winter semester
Information on admission requirements

Yes

 
Specialisation

The programme concentrates on technical and scientific aspects and covers chemistry, coating technology, application engineering, metrology and test engineering.

Continuing Master ProgramsApplied Surface and Material Sciences (M.Sc.)

The curriculum for the degree programme and detailed descriptions of the programme modules are contained in the Module Catalogue.

Module Catalogue Chemieingenieurwesen/ Paints and Coatings (B.Sc.) (German Version)

GRADUATES OF THIS DEGREE PROGRAMME HAVE EXCELLENT CAREER OPPORTUNITIES. THEIR BROAD-BASED TRAINING PUTS THEM IN DEMAND AS EXPERTS IN THEIR FIELD

  • in the chemical industry (manufacturers of the raw materials for coatings)
  • by manufacturers of coatings and printing inks
  • in industries producing adhesives and sealants
  • in companies which use coatings (e.g. automotive industry)
  • in the plastics industry
  • in painting and decorating companies and paint shops
  • in vocational colleges
  • in the civil service, e.g. historic monuments agency
  • in the colour design studios of the big manufacturers of architectural paints or pigments.

YOU CAN WORK IN

  • research and development
  • application engineering
  • analysis and quality control
  • project management
  • technical marketing
  • colour design studios
  • teaching and training

DAS ZEICHNET UNS AUS:
Chemieingenieurwesen Farbe/Lack Studium AN DER HOCHSCHULE ESSLINGEN

Mitten in der leistungsstarken Wirtschaftsregion Stuttgart hat die Hochschule Esslingen ihren Standort. Wer hier im Bachelor-Studiengang Chemieingenieurwesen Farbe/Lack studiert, erlernt die wichtigsten Schlüsselqualifikationen und hat als Absolventin oder Absolvent nach dem Studium die besten Karriere-und Verdienstaussichten als Chemie-Ingenieurin oder Chemie-Ingenieur in der chemischen Industrie und bei den bedeutenden Lack- und Farbherstellern. Da das Thema Farbe und Lacke aber fast in allen Industriezweigen von Bedeutung ist, stehen den Absolventinnen und Absolventen auch in vielen anderen Industriezweigen, wie z.B. Automobilindustrie oder der Kunststoffindustrie, die Türen offen.

Eine interessante Variante: Dual studieren

Finanziell abgesichert studieren: Wer sich für das Studienmodell mit erweiterter Praxis entscheidet, hat nicht nur finanzielle Vorteile. Wer an dieser Variante interessiert ist, bewirbt sich vorab bei einem unserer Kooperations-Unternehmen. 
 

BEI DEN BESTEN STUDIEREN 

Der Studiengang Chemieingenieurwesen Farbe/Lack der Hochschule Esslingen erhielt beim renommierten CHE-Hochschulranking zum „Zeit-Campus“ Studienführer  2019/2020 die beste Bewertung aller Fachhochschulen bundesweit.
 

PRAXISBEZUG ZIEHT SICH DURCH DAS STUDIUM

Neben der Vermittlung der Grundlagen legt die Hochschule Esslingen großen Wert auf einen hohen Praxisbezug. Der Studiengang Chemieingenieurwesen zeichnet sich dabei als ganz besonders anwendungsorientiert aus: Rund 50% der Lerninhalte eignen sich die Studierenden in den modernen Laboren, wie z.B. im Labor für Lackherstellung oder dem Labor für Oberflächen- und Nanochemie an.

Die intensiven Kontakte der Hochschule zur Industrie ermöglichen bereits im Bachelor-Studium viele praxisbezogene Projekte und Abschlussarbeiten.
 

Einzigartig: KREATIVE lERNEINHEITEN LADEN ZUM eXPERIMENTIEREN EIN

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal bietet das angewandte Chemie-Studium an der Hochschule Esslingen beim Thema Farbgestaltung: Farbe und Lacke werden nicht nur in den technischen und chemischen Laboren analysiert und hergestellt. Kreative Lerneinheiten laden zum Experimentieren ein und ermöglichen so die Freude an den Oberflächenmaterialien selbst zu erleben.
 

KLEINE SEMESTERGRUPPEN UND KURZE WEGE

Anders als an einer Universität sind die Semestergrößen an der Hochschule Esslingen überschaubar. Lerneinheiten in Kleingruppen, Laborpraktika in den Chemie-Laboren sowie praxisorientierte Projektarbeiten sind an der Tagesordnung.

Der direkte Kontakt zu den Professoren, Dozenten und den Labormitarbeitern ermöglicht eine gute Betreuung der Studierenden. Die Hörsäle und Labore des Studiengangs Chemieingenieurwesens liegen alle am Campus Esslingen-Stadtmitte.
 

UNTERSTÜTZUNG VON ANFANG AN

Der Fakultät Angewandte Naturwissenschaften und den Serviceeinrichtungen der Hochschule Esslingen liegen die gute Betreuung ihrer Studierenden am Herzen.  BibliothekRechenzentrumZentrale StudienberatungInternational OfficeCareer Center - Die Serviceeinrichtungen der Hochschule unterstützen in allen Phasen des Studiums.
 

DAS CAMPUS LEBEN GENIESSEn

Zum Studieren gehört natürlich auch das Studentenleben. HochschulsportHochschulmusik und studentische Gruppen sorgen für viel Abwechslung. Und natürlich bietet auch der Studienort Esslingen die besten Voraussetzungen für eine interessante Freizeitgestaltung.

Der Campus Esslingen-Stadtmitte liegt mitten in der sehenswerten Altstadt. Musik, Kunst, Sport, Gastronomie – da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und wer dann doch ein wenig Großstadtluft schnuppern möchte: Das Zentrum der Landeshauptstadt Stuttgart ist in weniger als 20 min zu erreichen.
 

FOLGEN SIE UNS AUF ALLEN KANÄLEN

Apply for summer semester 2020!

Apply Online until January 15th 2020

Apply for Master Programs