Eindrucksvolle Gebäudeplanung

Anzeige - Studium - Angewandte Naturwissenschaften, Energie- und Gebäudetechnik

Anfang Mai besichtigte der Studiengang Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik (jetzt mit aktualisierten Inhalten: Nachhaltige Gebäude- und Energietechnik) das Objekt Obere Waldplätze 12 bei Drees & Sommer in Vaihingen.

Nach offizieller Begrüßung erhielten die Studierenden einen Vortrag über das Gesamtprojekt zum Thema Innovative Planung und Bau eines Bürogebäudes. Der Grundgedanke des Baus und der Planung war, auch mit wenig Geld ein innovatives und nachhaltiges Gebäude zu planen und entsprechend umzusetzen.

Zudem handelt es sich um ein Plusenergie-Gebäude. Das bedeutet: Die Energie, die beispielsweise durch Photovoltaikanlagen auf dem Dach, teilweise auch auf den Scheiben erzeugt wird, wird für den täglichen Gebrauch genutzt. Außerdem erzeugt das Gebäude mehr Energie als es verbraucht.

Eindrucksvolle Dimensionen des Gebäudes

Während der Besichtigung erhielten die Studierenden unzählige Informationen und Einblicke zu dem Gebäude und der Planung. Die Dimensionen des Gebäudes waren sehr eindrucksvoll und zeigten auf, welche Herausforderungen auf einer Baustelle zu überwinden sind, aber auch welche Möglichkeiten es heutzutage gibt, um ein Bürogebäude auf nachhaltige und energiesparende Art und Weise zu planen und auch zu bauen.

Die Exkursion ermöglichte den Studierenden nicht nur praxisnahe Einblicke in innovative Technologien, sondern förderte auch das Verständnis für die zukünftigen Tätigkeitsfelder. Die Studierenden bedanken sich deshalb herzlich beim Team von Drees & Sommer für die informative Vorstellung und Führung. Organisiert wurde die Exkursion von Prof. Dr. Robert Grob.

Weitere Informationen

Fakultät Angewandte Naturwissenschaften, Energie- und Gebäudetechnik

News Moderne Inhalte plus viel Praxis

apply

Interesse geweckt? Bewirb dich! für das Wintersemester 2024/2025