ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

#HOCHSCHULE_NEW-IN »Prof. Dr. Sandra Meinhard«

Hochschule Studium Fakultäten Angewandte Naturwissenschaften, Energie- und Gebäudetechnik

Herzlich willkommen an der Hochschule Esslingen!

Bereits zum Sommersemester 2021 durfte die Fakultät Angewandte Naturwissenschaften, Energie- und Gebäudetechnik Dr. Sandra Meinhard für das Lehrgebiet "Anorganische Chemie und spezielle Themen der Lackchemie" begrüßen. Ihre Fachgebiete sind Allgemeine und Anorganische Chemie sowie Technologie der Lacke, speziell Pulverlacke.

Von 1999 bis 2004 studierte Prof. Dr. Sandra Meinrad Chemie mit Vertiefung in Analytischer Chemie an der Universität Ulm. Danach war sie bis 2007 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Anorganische Chemie II, „Materialien und Katalyse“ der Universität Ulm, wo sie auf dem Gebiet der metallorganischen Chemie und Polymerisationskatalyse auch promovierte. Im Jahr 2008 wechselte Sandra Meinrad zum Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme (IKTS) nach Dresden. Dort forschte sie bis 2011 als wissenschaftliche Mitarbeiterin zu Precursorkeramiken und Solarzellen. Von 2013 bis 2020 war Prof. Dr. Meinrad als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Aalen in der Fakultät Maschinenbau und Werkstofftechnik sowie am Forschungsinstitut für Innovative Oberflächen (FINO) tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte lagen dort in der Kompositgalvanoformung sowie bei Lithium-Schwefel- und Lithium-Ionen-Akkumulatoren.

Prof. Dr. Sandra Meinhard ist verheiratet und hat zwei Kinder. Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit ihrer Familie in der Natur. Sie entspannt sich musikalisch gerne beim Klavierspielen, aber auch sportlich mit Yoga und Walking.

Online bewerben für das Sommersemester 2022!

Die Bewerbungsphase für die Masterstudiengänge zum Sommersemester 2022 hat begonnen. 
Der Bewerbungsstart für die Bachelorstudiengänge ist vom zentralen Bewerbungsportal "hochschulstart" auf den 2. November 2021 verschoben.

Jetzt bewerben