Rückmeldefrist für das Wintersemester 2017/18
ist vom 12. bis zum 27. Juni 2017

Die Lastschrift erfolgt 14 Tage nach Durchführung der Online-Rückmeldung. Fällt die Fälligkeit auf einen Samstag, Sonn- oder Feiertag, erfolgt die Lastschrift am darauffolgenden Werktag.

 

Informationen zur Rückmeldung

Die Rückmeldung erfolgt über die Online-Funktion Lehre-Studium-Forschung (LSF) im oben genannten Zeitraum. Dafür benötigen Sie Transaktionsnummern (TAN).

In der Eingabemaske "Bezahlen & Rückmelden", tragen Sie bitte die IBAN und BIC von Ihrem eigenen Konto ein. Bitte achten Sie darauf, dass das Konto am Abbuchungstag ausreichend gedeckt ist. Im Fall von Lastschrift-Rückläufen wegen fehlender Kontodeckung oder wegen fehlerhafter Bankverbindungsdaten werden der Hochschule Rücklastschriftgebühren berechnet, die wir Ihnen zusammen mit der Nachfristgebühr von 10,00 € weiter berechnen müssen. Bitte überprüfen Sie die erfassten Daten daher genau, bevor Sie die Rückmeldung durchführen.
Unmittelbar nach Absendung Ihrer Daten können Sie sich sofort Bescheinigungen für das Wintersemester 2017/18 ausdrucken. Nach der Rückmeldung ist auch noch der Ausdruck von Immatrikulationsbescheinigungen für das Sommersemester 2017 möglich.


Wir bitten Sie, die Rückmeldefrist unbedingt einzuhalten. Nichtrückmeldung kann zur Exmatrikulation von Amts wegen führen.

FAQs zur Online Rückmeldung

Online Rückmeldung

Antwort auf/zuklappen

Muss ich mich rückmelden, wenn ich im nächsten Semester meine Bachelorarbeit schreibe?


Wenn Sie im Wintersemester 2017/18 Ihre Bachelorarbeit schreiben, müssen Sie sich auf jeden Fall rückmelden.

Antwort auf/zuklappen

Wann werden die Beiträge von meinem Konto abgebucht?


Die Lastschrift erfolgt 14 Tage nach Durchführung der Online-Rückmeldung. Fällt die Fälligkeit auf einen Samstag, Sonn- oder Feiertag, erfolgt die Lastschrift am darauffolgenden Werktag.

Antwort auf/zuklappen

Was muss ich tun, wenn ich mich bei der Eingabe der Bankdaten vertippt habe? Kann ich das nachträglich noch ändern?


Nein, können Sie nicht. Bitte warten Sie ab, bis Sie von uns ein Schreiben erhalten. Dort stehen alle weiteren Informationen, die Sie benötigen um sich noch für das nächste Semester zurück zu melden.

Antwort auf/zuklappen

Was passiert wenn ich vergesse mich zurück zu melden?


Wenn Sie vergessen sich rückzumelden, erhalten Sie mit unserem Mahnschreiben eine weitere kurze Frist zur Rückmeldung.

Wenn Sie diese Frist nicht einhalten, werden Sie von uns von Amts wegen aufgrund fehlender Rückmeldung exmatrikuliert.

Antwort auf/zuklappen

Welche Beiträge muss ich bei der Rückmeldung bezahlen?


Für die Rückmeldung müssen Sie den Studierendenwerksbeitrag in Höhe von 100,60 €, den Studierendenschaftsbeitrag in Höhe von 5,00 € und den Verwaltungskostenbeitrag in Höhe von 70,00 € bezahlen.
Insgesamt sind dies 175,60 €.

Studierende in dem Master-Studiengang International Industrial Management (IM) müssen weiterhin Studiengebühren bezahlen.
IM =   1.200,00 €

Antwort auf/zuklappen

Wo finde ich die Online-Rückmeldung?


Die Rückmeldung finden Sie auf dem HE-Portal unter LSF - "Meine Funktionen" - "Studiumsverwaltung" - "Bezahlen & Rückmelden".


Rückmeldung /Rückmeldung bei möglichem Verlust des Prüfungsanspruchs

Antwort auf/zuklappen

Was muss ich tun, wenn ich möglicherweise den Prüfungsanspruch verliere, weil ich die maximale Studienzeit überzogen habe?

Bitte melden Sie sich trotzdem zurück ins kommende Semester.

Im Rahmen des Stellungnahmeverfahrens können Sie die Studienzeitüberziehung begründen. Wenn die Begründung akzeptiert wird, können Sie Ihr Studium gleich fortsetzen.
Sollte Ihre Begründung zur Überziehung der Studienzeit abgelehnt werden, können Sie sich ggf. mit sofortiger Wirkung exmatrikulieren lassen und noch einen Antrag auf Rückerstattung der Gebühren stellen (www.hs-esslingen.de/de/studierende/informationenformulare-fuer-studierende/rueckerstattung-von-gebuehren.html).

Antwort auf/zuklappen

Was muss ich tun, wenn ich möglicherweise den Prüfungsanspruch verliere, weil ich die maximale Anzahl an zulässigen Prüfungsversuchen überschritten habe?

Bitte melden Sie sich trotzdem zurück ins kommende Semester.

Im Rahmen des Widerspruchsverfahrens können Sie Widerspruch gegen die Entscheidung einlegen.
Da sich das Verfahren bis zum endgültigen Abschluss meist bis Mitte des Semesters zieht, ist eine Rückerstattung von Gebühren bei späterer Exmatrikulation nicht möglich, auch wenn diese mit sofortiger Wirkung ausgesprochen wird.

Auslandssemester

Antwort auf/zuklappen

Muss ich mich rückmelden, wenn ich ein Semester im Ausland studiere?


Ja, Sie müssen sich auf jeden Fall rückmelden, da der Studierendenwerksbeitrag, der Studierendenschaftsbeitrag und der Verwaltungskostenbeitrag bezahlt werden müssen.

Beurlaubung

Antwort auf/zuklappen

Muss ich mich rückmelden, wenn ich mich beurlauben lassen habe?


Ja, Sie müssen sich auf jeden Fall rückmelden, da der Studierendenwerksbeitrag, der Studierendenschaftsbeitrag und der Verwaltungskostenbeitrag bezahlt werden müssen.

Praxissemester

Antwort auf/zuklappen

Ich habe keine Praxisstelle gefunden, was muss ich machen?


Falls Sie im Wintersemester 2017/18 das praktische Studiensemester nicht ableisten werden, müssen Sie sich rückstufen lassen. Den Rückstufungsantrag finden Sie hier.  Bitte reichen Sie den Rückstufungsantrag innerhalb der Rückmeldefrist im Studierendensekretariat in der Stadtmitte bzw. bei den Studierendenservicebüros am Standort Flandernstraße oder Göppingen ein; ansonsten ist der Rückstufungsantrag unverzüglich zu stellen.

Antwort auf/zuklappen

Muss ich mich rückmelden, wenn ich das Praxissemester absolviere?


Ja, Sie müssen sich auf jeden Fall rückmelden, da der Studierendenwerksbeitrag, der Studierendenschaftsbeitrag und der Verwaltungskostenbeitrag bezahlt werden müssen.

Absolventinnen/Absolventen

Antwort auf/zuklappen

Ich schreibe noch Prüfungen, weiß allerdings nicht, ob ich diese bestehe. Muss ich mich rückmelden?


Da Sie Absolvent/in sind und wir davon ausgehen, dass Sie Ihr Studium erfolgreich absolvieren werden, müssen Sie sich nicht rückmelden. Ungefähr 3 Tage vor der Verabschiedung erfahren Sie, ob Sie alle Prüfungen bestanden haben oder nicht. Unverzüglich nach Kenntnisnahme bzw. spätestens am Tag der Verabschiedung müssen Sie sich mit uns in Verbindung setzen, falls Sie eine Prüfung nicht bestanden haben. 

Antwort auf/zuklappen

Muss ich mich rückmelden, wenn ich mein Studium in diesem Semester abschließe?


Sollten Sie Ihr Studium mit Ablauf des Sommersemesters 2017 abschließen, dürfen Sie sich nicht rückmelden. Die Exmatrikulation erfolgt von Amts wegen zum 31.08.2017. Sofern Sie noch keinen Antrag auf Ausstellung des Zeugnisses gestellt haben, holen Sie dies bitte umgehend nach und reichen diesen beim Prüfungsamt ein. Das entsprechenden Formular dafür finden Sie hier.

Chipkartenverlängerung

Antwort auf/zuklappen

Ab wann kann ich meine Chipkarte verlängern?


Die Chipkarten können nach erfolgter Rückmeldung an den SB-Stationen verlängert werden.

Die Öffnungszeiten der Gebäude finden Sie hier.


Bitte bedenken Sie bei der Chipkartenverlängerung, dass der Aufdruck für das Sommersemester 2017 gelöscht und durch das Wintersemester 2017/18 ersetzt wird. Dies kann im Juli/August zu Problemen bei Kontrollen im öffentlichen Nahverkehr führen!

 

TAN

Antwort auf/zuklappen

Ich habe keine TAN-Nummern mehr? Was muss ich nun tun?


Kommen Sie während den Öffnungszeiten entweder bei uns im Studierendensekretariat in der Stadtmitte oder in den Studierendenservicebüros in der Flandernstraße oder in Göppingen vorbei, dann werden wir für Sie eine neue TAN-Liste erstellen. Die Neuerstellung einer TAN-Liste ist gebührenpflichtig und kostet 3,00 €.

Falls Sie selber nicht die Möglichkeit haben, während den Öffnungszeiten bei uns vorbei zu kommen, kann dies auch eine von Ihnen bevollmächtigte Person für Sie beantragen, bezahlen und mitnehmen.

Rückstufung

Antwort auf/zuklappen

Bis wann kann ich mich rückstufen lassen?


Der Rückstufungsantrag sollte spätestens innerhalb der Rückmeldefrist gestellt werden; ansonsten ist der Rückstufungsantrag unverzüglich zu stellen.

Antwort auf/zuklappen

Ich habe einen Antrag auf Rückstufung gestellt und habe mich bereits rückgemeldet. Warum bin ich immer noch im falschen Semester eingestuft?


Die Rückstufungsanträge können erst nach erfolgter Rückmeldung von uns bearbeitet werden. Da wir nicht wissen, wann sich wer rückmeldet, erfolgt die Bearbeitung der Rückstufungsanträge jeden zweiten Tag.