Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Jahresbericht 2014-15 - Institut für Angewandte Forschung (IAF) Gesundheit und Soziales

74 « MITGLIEDER UND PERSONALENTWICKLUNG Die Zahl der IAF-Mitglieder liegt konstant bei 32 Personen. Zwar kamen im Berichts- zeitraum neue ProfessorInnen dazu, andere schieden ruhestandsbedingt aus. Zum Ende des Sommersemesters waren 16 wissenschaftliche Mitarbeite- rInnen in zehn Forschungsprojekten auf insgesamt 7,9 Personalstellen drittmit- telfinanziert beschäftigt. Davon konnten sieben NachwuchswissenschaftlerInnen aus dem Kreis der Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Esslingen rekrutiert werden. INSTITUTSENTWICKLUNG UND AUS- GEWÄHLTE ANTRAGS- UND PROJEK- TAKTIVITÄTEN Der Berichtszeitraum Wintersemester 2014/15 und Sommersemester 2015 stand ganz im Zeichen der Verstetigung der Forschungsaktivitäten. So konnten drei Projekte mit zusätzlich beantrag- ten Mitteln fortgeführt oder als An- schlussprojekt begonnen werden. Es handelt sich hierbei um: „eCHUG-D – Online-Prävention sub- stanzbezogener Störungen bei Studieren- den“ (Laging/Heidenreich) Das Projekt strebt die deutsche Adapta- tion des an der State University of San Diego entwickelten Online-Präventions- programms „eCHECKUP to GO“ an. Die Adaptation erfolgt unter Einbezug stu- dentischer Fokusgruppen und in enger Abstimmung mit der amerikanischen Arbeitsgruppe. motionEAP (Krüll, Heidenreich) Das Projekt wird in Kooperation der beiden Fakultäten Maschinenbau und Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege durchgeführt. Es ist ein „System zur Ef- fizienzsteigerung und Assistenz bei Pro- duktionsprozessen in Unternehmen auf Basis von Bewegungserkennung und Projektion“ und konnte sogar um 1 Jahr verlängert werden. Ziel dieses Projektes ist die anwenderorientierte Konzeption, prototypische Umsetzung und Evaluati- on eines neuartigen prozessorientierten Assistenzsystems für Produktionspro- zesse. INSTITUT FÜR ANGEWANDTE FORSCHUNG (IAF) GESUNDHEIT UND SOZIALES Prof. Dr. phil. Dipl.-Psych. Thomas Heidenreich

Übersicht