Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Jahresbericht 2014-15

» 71 Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen Öffentliche Vortragsreihe Dienstags 17:30 bis 19:00 Uhr, Hörsaal H 5, Standort Esslingen Flandernstraße 101 www.hs-esslingen.de 30.09.2014 Einführungsveranstaltung für Studierende Prof. Dr. Katja Maar, Hochschule Esslingen 07.10.2014 „Verantwortungsvolles Handeln in Alltag und Beruf. Eine Einführung in ethische Konzepte“ Prof. Dr. Hildegard Simon-Hohm, Hochschule Esslingen 14.10.2014 „Männliche Jugendliche mit Migrationsgeschichte. Eine ethische und diskriminierungskritische Analyse“ Dr. Erol Karayaz, Universität Oldenburg 21.10.2014 „Geschäftsethik und Sozialstandards in globalen Lieferketten. Herausforderungen, Akteure, Strategien“ Heike Schulze, Stuttgart 28.10.2014 „Ethik der Beteiligung“ Martin Müller, Städtetag Baden-Württemberg 04.11.2014 „Tierversuche – medizinische Notwendigkeit oder sinnlose Quälerei?“ Silke Bitz, Ärzte gegen Tierversuche e.V. 11.11.2014 „Mit dem Leben bezahlt – Kleidung für uns“ Christiane Schnura, Kampagne für Saubere Kleidung 25.11.2014 „Ethik im öffentlichen Austausch. Zur Situation der Ethik in der Gegenwart“ Prof. Dr. Gerhard Gamm, Technische Universität Darmstadt 02.12.2014 „Weinbau und Nachhaltigkeit. Aktuelle Sichtweisen einer Quereinsteigerin“ Monika Kusterer, Weingut Kusterer 13.01.2015 Abschlussdiskussion und Evaluation Prof. Dr. Katja Maar, Hochschule Esslingen Das Programm wurde geplant von Prof. Dr. Katja Maar (Ethikbeauftragte der Hochschule Esslingen). Die Reihe wird gefördert durch das Referat für Technik- und Wissenschaftsethik an den Fachhochschulen des Landes Baden-Württemberg. Die Teilnahme kann für den Erwerb des „Ethikums“ angerechnet werden. Bei Fragen steht Ihnen Prof. Dr. Katja Maar gerne zur Verfügung (Katja.Maar@hs-esslingen.de). Öffentliche Vortragsreihe im Sommersemester 2015 Dienstags 17:30 bis 19:00 Uhr, Hörsaal H 5, Standort Esslingen Flandernstraße 101 www.hs-esslingen.de 17.3.2015 Einführungsveranstaltung Prof. Dr. Katja Maar (Hochschule Esslingen) 24.3.2015 Einführung in die Ethik – klassische und moderne Konzepte Prof. Dr. Hildegard Simon-Hohm (Hochschule Esslingen) 7.4.2015 Korruption aus wirtschaftsethischer Perspektive – Welche Verantwortung tragen Unternehmen? Berta van Schoor (Transparency International Deutschland e.V.) 14.4.2015 Die Stimme der Betroffenen: Verantwortung im Kontext des Fonds Heimerziehung im Rückblick und Ausblick Prof. Dr. Ulrike Zöller (Hochschule Saarland) 21.4.2015 Kunst als Ethiklabor Prof. Henning Eichinger (Hochschule Reutlingen) 28.4.2015 Migration von Kindern in Deutschland unter Betrachtung ethischer Aspekte Hiba Dawod 5.5.2015 Der Garten der Existenz – eine Ethik des Glücks und was die Gesellschaft und der Staat dafür bereitstellen sollten Prof. Dr. Eric Mührel (Hochschule Emden-Leer) 12.5.2015 Opfer der nationalsozialistischen „Euthanasieaktion“aus Esslingen am Neckar. Forschungsethische und rechtliche Argumente für eine Namensnennung Dr. Gudrun Silberzahn-Jandt (Büro für kulturwissenschaftliche Forschung, Esslingen) 19.5.2015 Menschenrechte und Frauenrechte: Zur Bedeutung der Kategorie „Geschlecht“ in der Sozialen Arbeit Prof. Dr. Birgit Meyer (Hochschule Esslingen) 2.6.2015 Menschenhandel als Herausforderung für unsere Gesellschaft Jessica Schukraft (Fraueninformationszentrum Stuttgart) 9.6.2015 Hat Natur einen Wert? Probleme der Umwelt- und Naturethik Lukas Lutz (Hochschule Esslingen) 23.6.2015 Abschlussdiskussion und Evaluation Prof. Dr. Katja Maar (Hochschule Esslingen) Das Programm wurde geplant von Prof. Dr. Katja Maar (Ethikbeauftragte der Hochschule Esslingen). Die Reihe wird gefördert durch das Referat für Technik- und Wissenschaftsethik an den Fachhochschulen des Landes Baden-Württemberg. Die Teilnahme kann für den Erwerb des „Ethikums“ angerechnet werden. Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen

Übersicht