Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Jahresbericht 2011-2012

130  «  Jahresbericht 2011 – 2012 lung zur Vorbehandlung von Oberflächen (R. Lobnig) ## 14.11.-16.11.2011 Große Exkursion zu den Firmen Siegwerk (Druckfarben/Siegburg), Bayer (Chemie/Leverkusen) und Hydro (Aluminium/Grevenbroich) (G. Wilke u.a.) ## 16.04.2012 Exkursion ganztägig zu Fa. Tesa – Offenburg mit CIB2 (E. v. Seggern) ## 27.04.2012 Exkursion zu BASF SE in Ludwigshafen, Vortrags- veranstaltung und Besichtigung (G.Meichsner) ## 15.05.2012 SATA GmbH, Kornwestheim, im Rahmen des Praktikums Applikationstechnik, CIB6 (J. Domnick) ## 18.06. bis 21.06.2012 Exkursion zur Achema (Frankfurt) und Besuch der Firmen Sandoz GmbH, Merck KGaA, Sanofi- Aventis GmbH, BRAIN AG und des Paul-Ehrlich Instituts, Teilnahme der Semester BTB2, BTB3, BTB4, BTB6 und BTB7 (R. Biener, W. Linxweiler, B. Weiss, D. Schwartz, A. Scheibe, W. Buckermann) Gremienarbeit ## 21.09.2011 Arbeitsgruppe neues Jobportal JobChem – Ver- band der chemischen Industrie BaWü in Baden-Baden (E. v. Seggern) ## 18.10.11 Berufenes Mitglied im Beirat der DECHEMA Fach- gruppe „Messen und Regeln in der Biotechnologie“, Sitzung bei der Endress+Hauser GmbH in Gerlingen (R. Biener) ## 16.04.12 Arbeitsgruppe neues Jobportal JobChem – Verband der chemischen Industrie BaWü in Baden-Baden (E. v. Seg- gern) Fachvorträge von extern ## 20.10.2011 Dr. Bastian Maier, Fa. Dornier;“ Diplom in Esslin- gen an der FHTE Promotion in den USA“ ## 14.11.2011 A. Rössler (Fa. Adler, Schwaz, Österreich): „Stati- stische Versuchsplanung bei der Lackentwicklung“ ## 19.10.2011: Michael Kurdum, Vom Gen zur GMP Produktion: schnell und sicher, Rentschler, Laupheim ## 11.11.2011: Dr. Weizenegger, „Medizinische Diagnostik: Was machen wir mit den Nukleinsäuren, Labor Limbach, Heidel- berg ## 18.11.2011: Hofheinz, M+W Process Industries GmbH, Stutt- gart „Anlagebau in der Biotechnologie“ ## 28.11.2011 C. van Teylingen (Atlas, Linsengericht): „Frei und Schnellbewitterung von Lacken“ ## 30.11.2011 Stefan Moritz (WEVO-CHEMIE GmbH) „ Elektro- gießharze auf Basis Polyurethan“ ## 06. 12. 2011 Peter Bissinger (MUENZING CHEMIE GmbH) „ Assoziativverdicker (Polyurethane und modifizierte Acrylate)“. ## 23.05.2012 U. De Rossi (Mankiewicz Gebr. & Co.): „Digital- druck in industriellen Anwendungen“ ## 21.06.2012 Dr. Christian Schaller, Fa. Sto, „Die wunderbare Welt der Lackchemie“ Seminare und Schulungen ## 29.–30.09.2011 Farbmetrik in der Qualitätssicherung – vom Pigment zur farbigen Schicht, Steinbeis Transferzentrum Lack- und Oberflächentechnologie, am 29. und 30. Septem- ber 2011 in der Kolping Akademie in Würzburg (G. Meichs- ner und R. Hiesgen) ## 27. und 28.10.2011 Seminar „Einführung in die Lacktechnik“, Best Western Hotel Esslingen (P. Thometzek) ## 24.11.2011 Tutorial Plastic Coatings, Vincentz, Berlin (G. Wilke) ## 01.02.2012 Seminar „Wasserlacke und lösemittelhaltige Lacke im Vergleich“ Fa. Westerwälder Eisenwerke in Weite- feld (P. Thometzek) ## 13.,15. und 16.02.2012 Lehrerfortbildung im Hause – Natur- wissenschaft und Technik (Dozenten CI) ## 28-29.02.2012 „Lackieren von Kunststoffen“, 2-tägiges Semi- nar am Süddeutschen Kunststoffzentrum (SKZ), Würzburg (G. Wilke) ## 22. und 23.03.2012 Seminar „Einführung in die Lacktechnik“ Fa. Eisenmann, Böblingen (P. Thometzek) ## 31.05. und 01.06.2012 Seminar „Einführung in die Lacktech- nik“, Best Western Hotel Esslingen (P. Thometzek) Preise ## Der Mankiewicz-Studienpreis, der jährlich (für eine sehr gute Leistung im Grundstudium, verbunden mit einem gesellschaftlichen, politischen oder sozialen Engagement, insbesondere einem Engagement in der Hochschule) ver- liehen wird, ging 2012 an Bernd Beurer (CIB4), Andreas Frank (CIB4) und Frieder Pfeiffer (CIB5) aus dem Bachelor- Studiengang Chemieingenieurwesen/Farbe und Lack (Preis- verleihung: 23. 5. 2012). ## Das jährlich ausgelobte Stipendium des Verbandes der Schweizerischen Lack- und Farbenindustrie VSLF-USVP erhielt im Sommersemester 2012 Christina Müller (CIB5). ## Preise WS 11/12 für Absolventen des Studienganges CIB: Juli- an Rixrath: Preis der Fa. KEIMFARBEN GmbH & CO.KG für eine hervorragende Bachelorarbeit mit dem Thema: „Einflüs- se von Mattierungsmitteln auf Transparenz und Eigenfarbe von industriellen Klarlacken“. ## Preise SS 2012 für Absolventen des Studienganges CIB: Michael Handl: Preis der Fa.  Karl Wörwag Lack- und Far- benfabrik GmbH & Co. KG für eine hervorragende Bache- lor-Arbeit zum Thema: „Polyarylether based pigment dispersants - A study on a new dispersant technology for anlage publikationen/projekte/veranstaltungen/messen

Pages