Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Jahresbericht 2010-2011

fakultät wirtschaftsingenieurwesen 70  «  Jahresbericht 2010 – 2011 Frauen). Deren Anteil an der Lehre betrug in diesem Seme- ster 50 Semesterwochenstunden. Bei den von den Lehrbeauftragten angebotenen Veranstal- tungen handelte es sich in der Mehrzahl um Pflichtfächer aus den Bereichen Betriebswirtschaft, Informationswis- senschaften, Sprachen sowie Grundlagen. Im betriebswirt- schaftlichen Zweig wurden vier beziehungsweise acht Seme- sterwochenstunden durch englischsprachige Vorlesungen abgedeckt. Verschiedene Wahlpflicht- und Zusatzfächer zu weiterführenden Themen im Umfang von etwa zehn Seme- sterwochenstunden rundeten die ausgezeichnete und dan- kenswerte Arbeit der Lehrbeauftragten am Standort Göppin- gen ab. Ausblick Die ersten Studierenden des neuen Studiengangs „Inter- nationales Wirtschaftsingenieurwesen“ haben das sechste Fachsemester abgeschlossen. In einem Semester werden die ersten Absolventen erwartet. Der Aufbau des neuen Studien- gangs ist damit weitgehend abgeschlossen. Die Personalsituation gilt es weiter zu verbessern. Die neuen Professorenstellen konnten nicht so schnell wie gewünscht besetzt werden. Die Erfahrungen nach dem ersten Durchlaufen des neuen Studiengangs sind nun auszuwerten, um Verbesserungs- potentiale zu identifizieren. Es gilt, die Profile der beiden Stu- diengänge der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen weiter zu entwickeln und zu stärken. Publikationen siehe Anlage Seite 144.